• IT-Karriere:
  • Services:

Nightmare House 2

Gruseln mit der Source-Engine

Gerade aus dem ersten Nightmare House entflohen, landet der Spieler im Nachfolger der Half-Life-2-Mod im Krankenhaus Never Lose Hope. Dort lauert eine unheimliche alte Bekannte.

Artikel veröffentlicht am , Alexander Syska
Nightmare House 2: Gruseln mit der Source-Engine

Drei Jahre hat das Team WeCreateStuff, das durch Portal the Flash Version bekanntgeworden ist, am Nachfolger zu Nightmare House gearbeitet. Das Spiel basiert auf der Source-Engine 2007 - und bietet damit leider eine nicht mehr zeitgemäße Grafik. Eigene Musik und vielfältige Gruselelemente sollen hier einen Ausgleich schaffen.

Stellenmarkt
  1. Bank-Verlag GmbH, Köln
  2. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel

Die Modifikation für Half-Life 2 - Episode 2 will auf sieben verschiedenen Maps dafür sorgen, dass Gruselfreunde auf ihre Kosten kommen. Anstelle des bisher üblichen Half-Life-Brecheisens ist die erste Waffe jetzt eine Axt. Sie kann zwar keine Holztüren aufhauen, aber zumindest Metallschlösser aufschlagen. Und ein klischeehaftes Mädchen, das an den Egoshooter Fear erinnert, fehlt auch hier nicht.

  • Nightmare House 2
  • Nightmare House 2
  • Nightmare House 2
  • Nightmare House 2
  • Nightmare House 2
  • Nightmare House 2
Nightmare House 2

Das Entwicklerteam hat an der 330 MByte großen Mod mit viel Liebe gearbeitet, so dass das Spiel selbst auf der verstaubten Source-Engine für Gruselspaß sorgt. Zum Spielen von Nightmare House 2 werden Half-Life 2 - Episode 2 und das Source-SDK Base 2007 benötigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 47,49€
  2. (-73%) 13,50€
  3. 4,26€
  4. (-28%) 17,99€

boba123 04. Sep 2010

Counter-Strike Source ist nicht in der Orange Box.

Treadmill 27. Aug 2010

Nem geschenkten Gaul...

asdasdad 26. Aug 2010

Dynamic Lightning ist der Effekt, wo die Taschenlampe Blitze wirft.

GnaGniGnu 26. Aug 2010

Ich finde die Grafik der Source Engine immer noch Spitze. Fehlende Highend-Effekte werden...

BILD.de 26. Aug 2010

-------------------------------------------------------------------------------- Diese...


Folgen Sie uns
       


Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test

Der Samsung CRG9 ist nicht nur durch sein 32:9-Format beeindruckend. Auch die hohe Bildfrequenz und sehr gute Helligkeit ermöglichen ein sehr immersives Gaming und viel Platz für Multitasking.

Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test Video aufrufen
In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

    •  /