Firefox Sync integriert

Bereits seit längerer Zeit in der Entwicklung ist Firefox Sync, das nun ebenfalls in die aktuelle Betaversion von Firefox integriert wurde. Firefox Sync gleicht Daten wie Bookmarks, History, Logindaten und geöffnete Tabs über einen Server mit anderen Firefox-Installationen ab. So finden Firefox-Nutzer auch an unterschiedlichen Rechnern die gleiche Surfumgebung vor und können dort weitermachen, wo sie aufgehört haben.

Stellenmarkt
  1. Android / Kotlin Developer (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  2. Senior Software-Entwickler_in (w/m/d)
    Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
Detailsuche

Das gilt auch für mobile Endgeräte, denn auch Firefox Mobile alias Fennec unterstützt Firefox Sync. Für das iPhone steht mit Firefox Home ein Browseraufsatz bereit, der ebenfalls die Daten mit den Sync-Servern von Mozilla abgleicht.

Die Nutzung von Firefox Sync setzt einen Sync-Account bei Mozilla voraus, da die Daten über Mozillas Server laufen. Firefox 4 fordert Nutzer daher auf, einen entsprechenden Account anzulegen beziehungsweise einen bestehenden Firefox-Sync-Account zu übernehmen. Die Daten werden dabei auf dem Client verschlüsselt, so dass Mozilla zu keinem Zeitpunkt Einblick in die Daten seiner Nutzer hat.

Die Beta 4 von Firefox 4 steht ab sofort unter mozilla.com/firefox/beta zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Tab-Revolution: Firefox 4 Beta 4 mit Panorama und Sync
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Artikel
  1. US-Produktionsstandort: Elektroauto Polestar 3 wird ein SUV
    US-Produktionsstandort
    Elektroauto Polestar 3 wird ein SUV

    Polestar baut sein erstes SUV in den USA. Der Polestar 3 soll eine neue Elektroplattform der Volvo Car Group nutzen.

  2. Nuro: FedEx will den Lieferwagenfahrer ersetzen
    Nuro
    FedEx will den Lieferwagenfahrer ersetzen

    FedEx erprobt, ob sich die Warenzustellung mit autonom fahrenden Robotern erledigen lässt. Kunden müssen das Fahrzeug aber selbst entladen.

  3. Niedrige Inzidenzen: Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden
    Niedrige Inzidenzen
    Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden

    Die allgemeine Pflicht zum Homeoffice soll Ende des Monats fallen. Coronatests sollen aber weiterhin in Betrieben angeboten werden.

Jan1976 06. Okt 2010

Warum ENDLICH ?

It's Me 30. Aug 2010

Open Tab Count Schönen Morgen noch

It's Me 27. Aug 2010

Das ist auch gut so würde ja gar nicht in das Oberflächen Konzept von Gnome oder KDE...

beikl 26. Aug 2010

Bei kleinen Monitoren würde ich sagen, ja ok. Hier würde es einen Sinn ergeben, aber bei...

flasherle 26. Aug 2010

naja ich geb dir so weit recht, das mozilla gegen die eigentlich idee vom FF arbeitet...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • PCGH Gaming-PC i7 RX 6800 XT 2.500€ • Rabatte auf Geschenkkarten bei Amazon • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED 1.294€) • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Apple iPads zu Bestpreisen • Razer Naga Pro 119,99€ [Werbung]
    •  /