Abo
  • Services:
Anzeige
Canon: CMOS-Sensor mit 120 Megapixeln

Canon

CMOS-Sensor mit 120 Megapixeln

Canon hat einen CMOS-Sensor mit einer Auflösung von rund 120 Megapixeln entwickelt. Er erstellt Bilder mit 13.280 x 9.184 Pixeln.

Der Sensor im APS-H-Format (29,2 x 20,2 Millimeter), das beispielsweise in der Profikameraseria EOS 1D zum Einsatz kommt, erreicht eine Auflösung von 120 Millionen Pixeln. Zum Vergleich: Der ähnlich große Sensor der EOS 1D Mark IV erreicht gerade mal 16,1 Megapixel.

Anzeige

Größte Herausforderung bei der Entwicklung des Chips war es laut Canon, die dabei anfallenden Daten mit hoher Geschwindigkeit auszulesen. Durch eine Anpassung der Thiming-Methoden gelang es Canon, 9,5 Bilder pro Sekunde in voller Sensorauflösung auszulesen.

  • CMOS-Sensor mit 120 Megapixeln von Canon
CMOS-Sensor mit 120 Megapixeln von Canon

Der Sensor ist zudem in der Lage, Videos in voller HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln aufzuzeichnen. Die Daten können dabei aus unterschiedlichen Regionen der Sensoroberfläche kommen, macht die HD-Auflösung doch nur ein Sechzigstel der verfügbaren Pixel aus.

Die mit dem 120-Megapixel-Sensor aufgenommenen Fotos sollen auch bei Bildausschnitten und starker Vergrößerung eine höhere Klarheit bieten als Bilder, die mit herkömmlichen Sensoren aufgenommen wurden. Canons erklärtes Ziel ist es, durch die Weiterentwicklung von CMOS-Sensoren in neue Bereiche der Fotografie vorzudringen und bessere Aufnahmen zu ermöglichen als es mit Film möglich ist.

Konkrete Pläne für kommerzielle Produkte auf Basis des Chips gibt es allerdings nicht. Es handelt sich eher um eine Machbarkeitsstudie. Bereits 2007 hat Canon einen ähnlichen Chip entwickelt. Dieser erreicht bei gleicher Größe eine Auflösung von 50 Megapixeln.


eye home zur Startseite
WolfgangExler 16. Mär 2017

nee, das ist dann kein Wildlife Fotograf. Der weiß nämlich das ein kleiner Sensor keine...

DigiManiac 25. Aug 2010

Aber schraub dann bitte nicht das einfach Set-Objektiv dran, oder das 18-55 Deiner 300D...

Husare 25. Aug 2010

Ich denke man müsste einige Pixel elektronisch zu einem Superpixel zusammenfassen und...

unnu 24. Aug 2010

Werden sie müssen bis es was schnelleres gibt. Darum auch das 'Aktuell' ;-) Also SATA...

Alan Smithee 24. Aug 2010

Kannst Du den Punkt mal konkretisieren?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. escrypt GmbH Embedded Security, Stuttgart
  2. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  3. BWI GmbH, Rheinbach
  4. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 1,49€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. (-90%) 0,80€

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IT-Sicherheit: Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
IT-Sicherheit
Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
  1. eID Willkommen in der eGovernment-Hölle
  2. Keeper Security Passwortmanager-Hersteller verklagt Journalist Dan Goodin
  3. Windows 10 Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

Datenschutz an der Grenze: Wer alles löscht, macht sich verdächtig
Datenschutz an der Grenze
Wer alles löscht, macht sich verdächtig
  1. Verwaltung Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software
  2. US-Grenzkontrolle Durchsuchung elektronischer Geräte wird leicht eingeschränkt
  3. Forschungsförderung Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  1. Re: Glasfaser

    Pedrass Foch | 06:24

  2. Re: Gute Shell

    shiruba | 06:18

  3. Re: ungeschirmte DSL Leitungen?

    Pedrass Foch | 06:12

  4. Re: Tank

    Pedrass Foch | 06:06

  5. Man ist auf seinem device halt nur selbst nicht Root

    GnomeEu | 05:34


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel