Lexmark

Klagen gegen 24 Druckerzubehörhersteller

Lexmark will mit einer Klage in den USA verhindern, dass andere Hersteller Tonerkartuschen für seine Laserdrucker anbieten können. Der Konzern fordert ein Importverbot und Schadensersatzzahlungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Lexmark-Tonerkartusche
Lexmark-Tonerkartusche

Lexmark verklagt 24 Hersteller von Tonerpatronen für Laserdrucker. Der US-Hersteller wirft den Firmen Verletzung von 15 seiner Patente vor. In der Klage, die am vergangenen Freitag vor der internationalen Handelskommission der Vereinigten Staaten und einem Bezirksgericht in Ohio eingereicht wurde, fordert Lexmark einen Importstopp für die Konkurrenzprodukte in die USA und erhebt Schadensersatzforderungen.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) - Planung und Betrieb des Kommunikationsnetzes
    Universität Hamburg, Hamburg
  2. Solution Consultant (m/w/d) im Bereich PLM / Digitaler Zwilling
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart, München, Heilbronn
Detailsuche

Lexmark hatte im Jahr 2002 bereits unter Berufung auf das umstrittene Urheberrechtsschutzgesetz Digital Millennium Copyright Act versucht, das Wiederbefüllen seiner Tonerkartuschen zu verhindern. Der Prozess gegen Static Control Components (SCC) endete 2004 für Lexmark mit einer Niederlage. Es sei kein Verstoß gegen den Digital Millennium Copyright Act, wenn Lexmarks Mikrocontroller umgangen würden, die das Wiederbefüllen der Patronen blockieren, entschied ein US-Berufungsgericht.

Druckerhersteller setzen auf das Geschäftsmodell, zunächst durch Niedrigpreise bei Druckern eine hohe Marktabdeckung zu erzielen, um dann durch das Folgegeschäft mit teurem Einwegverbrauchsmaterial den eigentlichen Gewinn zu machen. Die reinen Produktionskosten für eine Tonerpatrone liegen laut Expertenschätzungen im einstelligen Eurobereich.

Hewlett-Packard gegen Pelikan

Der Druckerhersteller Hewlett-Packard klagt seit Jahren gegen den Tintenhersteller Pelikan. Im September 2008 entschied ein Gericht, dass Pelikan nicht genehmigte Nachbauten von HP-Druckerpatronen als von Pelikan wiederaufgearbeitete Patronen vertrieben hatte. HP klagte erfolgreich wegen Patentverletzung vor dem Düsseldorfer Landgericht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


huahuahua 10. Nov 2010

Lexmark bietet nicht einfach so Toner für HP-Drucker an, sondern... Lexmark bringt...

druck 25. Aug 2010

die könnten mal ihren druckern/scannern paar linuxtreiber spendieren. dann würden nicht...

Tingelchen 24. Aug 2010

Informieren, Informieren und nochmals Informieren. Ich sags manchmal ja selber. Aber wenn...

Tingelchen 24. Aug 2010

In vielen fällen (besonders für den üblichen heimgebrauch) ist ein neuer Drucker auch...

Johnny Cache 24. Aug 2010

5% Schwärzung ist ja auch die Norm. Es gibt aber auch schon Fälle wo man mit dem...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krypto-Währung
El Salvador nutzt Talfahrt des Bitcoin für großen Ankauf

Die selbsternannte Bitcoin-Nation El Salvador hat die aktuelle Schwäche der Währung ausgenutzt und eingekauft - offenbar am Smartphone.

Krypto-Währung: El Salvador nutzt Talfahrt des Bitcoin für großen Ankauf
Artikel
  1. Radeon RX 6500 XT: Diese Karte hätte es früher(TM) nie gegeben
    Radeon RX 6500 XT
    Diese Karte hätte es früher(TM) nie gegeben

    In Zeiten irrer Grafikkarten-Preise wird ein winziger Laptop- als überteuerter Gaming-Desktop-Chip verkauft. Eine ebenso perfide wie geniale Idee.
    Eine Analyse von Marc Sauter

  2. Wissenschaft: Wie Malware mit der Antenne erkannt werden kann
    Wissenschaft
    Wie Malware mit der Antenne erkannt werden kann

    IoT-Geräte sind mit steigender Verbreitung ein beliebtes Ziel für Malware. Französische Forschende erkennen sie auf unkonventionelle Weise.
    Von Johannes Hiltscher

  3. Serielle Schnittstellen: Wie funktioniert PCI Express?
    Serielle Schnittstellen
    Wie funktioniert PCI Express?

    Serielle High-Speed-Links erscheinen irgendwie magisch. Wir erklären am Beispiel von PCI Express, welche Techniken sie ermöglichen - und warum.
    Von Johannes Hiltscher

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 Ti 12GB 1.699€ • Intel i9-10900K 444,88€ • Huawei Curved Gaming-Monitor 27" 299€ • Hisense-TVs zu Bestpreisen (u. a. 55" OLED 739€) • RX 6900 1.449€ • MindStar (u.a. Intel i7-10700KF 279€) • 4 Blu-rays für 22€ • LG OLED (2021) 77 Zoll 120Hz 2.799€ [Werbung]
    •  /