• IT-Karriere:
  • Services:

Gnash

Freier Flash-Player verwendet Gstreamer und FFMpeg

Der freie Flash-Player Gnash ist in der Version 0.8.8 für Linux und BSD erschienen. Gnash 0.8.8 kann im laufenden Betrieb zwischen den Media-Frameworks Gstreamer und FFMpeg wechseln. Zudem greift Gnash wahlweise auf Cairo, OpenGL und AGG als Renderer zu.

Artikel veröffentlicht am ,
Gnash: Freier Flash-Player verwendet Gstreamer und FFMpeg

Der GNU Flash-Player soll jetzt alle Youtube-Videos abspielen können. Wer auf die aktuelle Version aufrüstet, sollte alle Cookies des Videoportals löschen, raten die Entwickler. Gnash läuft als Plugin in vielen gebräuchlichen Linux-Browsern, darunter Konqueror, Chrome und Firefox sowie in weiteren Browsern, die als Basis die Gecko-Engine verwenden. Ein neues Plugin sorgt für eine Schnittstelle zwischen Javascript im Browser und Actionscript in Gnash.

Stellenmarkt
  1. MicroNova AG, München Vierkirchen
  2. Deutsche Bahn AG, Frankfurt

Je nach Inhalt kann Gnash im laufenden Betrieb zwischen den Media-Frameworks Gstreamer oder FFMpeg wechseln. Zusätzlich verwendet Gnash je nach Bedarf Cairo, OpenGL oder AGG (Anti Grain Geometry) als Renderer. Für die Hardwarebeschleunigung nutzt Gnash die VAAPI-Bibliothek.

Gnash ist Open Source, steht unter der GPLv3 und läuft unter Linux und diversen BSDs. Der Quellcode für die Version 0.8.8 steht zum Download bereit. Der Sourcecode soll sich dank weniger interner Abhängigkeiten schneller kompilieren lassen. Einige Binärpakete haben die Entwickler ebenfalls bereitgestellt. Alternativ kann die neue Version im Laufe der nächste Tage über die Repositories der jeweiligen Distribution installiert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 477€ (Vergleichspreis ca. 525€)
  2. 589€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Amazon-Geräte im Angebot, Thrustmaster T300 RS GT Edition für 259€, T300 RS GT Edition...
  4. 79€ (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis über 100€)

eiSCHAUM 25. Aug 2010

Installiere dir doch einfach cclive....oder bastel dir nen bookmarklet....Google hilft...

Der braune Lurch 24. Aug 2010

Um z.B. Einstellungen in den Flash-Programmen zu speichern, das war jedenfalls die...

CDrewing 24. Aug 2010

Da er OpenGL unterstützt, soll dass heissen, dass er Flashvideos hardwarebeschleunigt...


Folgen Sie uns
       


Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020)

Der Eracing Simulator von Razer versucht, das Fahrgefühl in einem Rennwagen wiederzugeben. Dank Motoren und einer großen Leinwand ist die Immersion sehr gut, wie Golem.de im Hands on feststellen konnte.

Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020) Video aufrufen
Verschlüsselung: Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?
Verschlüsselung
Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?

Der Fall der Crypto AG wirbelt in der Schweiz immer noch Staub auf. In Deutschland hingegen ist es auffallend still.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Schweizer Crypto AG Wie BND und CIA eine Verschlüsselungsfirma hackten
  2. Bundesverfassungsgericht Was darf ein deutscher Auslandsgeheimdienst?
  3. Gerichtsverfahren Bundesregierung verteidigt Auslandsspionage des BND

Disney+ im Nachtest: Lücken im Sortiment und technische Probleme
Disney+ im Nachtest
Lücken im Sortiment und technische Probleme

Disney+ läuft auf Amazons Fire-TV-Geräten nur mit Einschränkungen. Beim Sortiment gibt es Lücken und die Auswahl von Disney+ ist deutlich kleiner als bei Netflix und Prime Video.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate
  2. Disney+ im Test Ein Fest für Filmfans
  3. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  2. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
  3. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten

    •  /