Abo
  • Services:
Anzeige
iPhone: Google Mobile App mit Push-Nachrichten

iPhone

Google Mobile App mit Push-Nachrichten

Googles Mobile App für das iPhone und das iPad von Apple kann nun bei eingehenden E-Mails oder aktuellen Kalenderereignissen dem Benutzer eine Push-Nachricht schicken, auch wenn er die App nicht geöffnet hat.

Die neue Funktion in Googles Mobile App für das iPhone und das iPad sorgt dafür, dass der Anwender nicht mehr auf den ins iOS integrierten E-Mail-Client angewiesen ist, wenn er auf Push-Nachrichten für eingehende E-Mails Wert legt.

Anzeige

Nach wie vor werden über die Mobile App lediglich Google Mail und der Kalender als Webanwendung aufgerufen. Die Benachrichtigungsfunktion muss global und für die beiden Anwendungen Mail und Kalender freigeschaltet werden. Auch andere Google-Anwendungen wie Buzz, Reader sowie Text & Tabellen können über die iPhone-Anwendung gestartet werden.

Die Google Mobile App in Version 0.6.0.4416 kann ab sofort über Apples iTunes heruntergeladen werden.

Seit September 2009 werden bereits E-Mails aus Google Mail über Google Sync per Push-Verfahren an ein iPhone oder Windows-Mobile-Gerät übertragen.


eye home zur Startseite
morgain 24. Aug 2010

Welchen Vorteil hat denn wohl die App im vergleuch zum integrierten Exchange-Abruf des...

No iPhone User 24. Aug 2010

Ja, aber hatte Apple nicht mal die Einstellung das alle Programme, welche die gleiche...

EinZauberwesen 24. Aug 2010

Danke für den Tipp mit Lockinfo :) Werds gleich mal testen

Marks 24. Aug 2010

Ja, ich wichtig.

Blubsi 24. Aug 2010

Oops verlesen :-) Gruß, Blubsi



Anzeige

Stellenmarkt
  1. convanced GmbH, Hannover, Hamburg oder Berlin
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: gut erkannt, aber die Gefahr nicht verbannt

    LinuxMcBook | 02:23

  2. Re: "eine Lösung im Sinne der Kunden"

    Eopia | 02:14

  3. Re: "Telefon" gibt es doch gar nicht mehr

    LinuxMcBook | 02:11

  4. Re: AGesVG

    Mingfu | 02:09

  5. Re: H1Z1?

    LinuxMcBook | 02:06


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel