• IT-Karriere:
  • Services:

Neverwinter

Gruppenkämpfe mit Dungeons & Dragons

Die Stadt Neverwinter steht im Mittelpunkt des gleichnamigen Rollenspiels für Windows-PC, das Atari ankündigt: Darin ziehen Heldentruppen mit bis zu fünf Mann, Zwerg oder Elfe, in den Kampf gegen das Böse.

Artikel veröffentlicht am ,
Neverwinter: Gruppenkämpfe mit Dungeons & Dragons

Das Entwicklerstudio Cryptic - eine Tochter von Atari - hat bislang unter anderem die groß angelegten Onlinerollenspiele Star Trek Online und City of Heroes veröffentlicht. Das nächste Spiel wird kein MMORPG, sondern setzt auf maximal fünfköpfige Heldentruppen, die gemeinsam in und um Neverwinter in den Kampf gegen das Böse ziehen. Veteranen kennen die Fantasymetropole schon: Sie stand auch in Neverwinter Nights im Mittelpunkt, einer ab 2002 veröffentlichen Rollenspielreihe von Bioware.

Stellenmarkt
  1. GEMA Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, München
  2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn

Das neue Neverwinter soll ebenfalls auf dem Regelwerk Dungeons & Dragons basieren. Spieler wählen ihren Charakter unter einer von fünf Klassen aus. Wer die Fünfertruppen nicht mit von Menschenhand gesteuerten Figuren füllen kann oder will, soll seine virtuellen Kameraden vom Computer lenken lassen können. Die Handlung basiert lose auf einer kommenden Buchtrilogie des amerikanischen Schriftstellers R.A. Salvatore und dreht sich um den Kampf um die Macht in Neverwinter nach dem Tod des letzten Herrschers.

Wer will, soll in bester Rollenspielmanier seine eigenen Geschichten und Missionen mit einem laut Atari "extrem benutzerfreundlichen Inhaltsgenerator" basteln können, der den Arbeitstitel Forge trägt. Der Titel soll Ende 2011 für Windows-PC erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 9,99€
  3. (-63%) 6,99€
  4. (-78%) 3,99€

eiSCHAUM 25. Aug 2010

Danke das musste gesagt werden...

pka 24. Aug 2010

Wenn das ganze aber nach Spellplague spielt kann er doch lustig durch die welt springen...

abecede 24. Aug 2010

Bah - Elves don't bounce!


Folgen Sie uns
       


Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo

Der Start in Star Citizen ist nicht für jeden Menschen einfach: Golem.de erklärt im Video, wo Neulinge anfangen können, was diese bereits erwartet und verrät ein paar Tipps zur Weltraumsimulation.

Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo Video aufrufen
Golem Akademie: IT-Sicherheit für Webentwickler als Live-Webinar
Golem Akademie
"IT-Sicherheit für Webentwickler" als Live-Webinar

Wegen der Corona-Pandemie findet unser Workshop zur IT-Sicherheit für Webentwickler nicht als Präsenzseminar, sondern im Netz statt: in einem Live-Webinar Ende April mit Golem.de-Redakteur und IT-Sicherheitsexperte Hanno Böck.

  1. Golem Akademie Zeitmanagement für IT-Profis
  2. Golem Akademie IT-Sicherheit für Webentwickler
  3. In eigener Sache Golem-pur-Nutzer erhalten Rabatt für unsere Workshops

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Microsoft Office 365 wird umbenannt
  2. Coronavirus Microsoft muss einige Azure-Dienste und Teams einschränken
  3. Microsoft Investition in Entwickler von Gesichtserkennung soll enden

Lkw-Steuerung: Der ferngesteuerte Lastwagen
Lkw-Steuerung
Der ferngesteuerte Lastwagen

Noch steuern den automatisierten Lastwagen T-Pod Entwickler, die Lkw-Fahren gelernt haben. Jetzt wird erstmals der umgekehrte Fall getestet - um das System kommerziell zu machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  2. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China
  3. Human Drive Autonomer Nissan Leaf fährt durch Großbritannien

    •  /