Abo
  • Services:

Playstation 3

Sony unterstützt Onlinepass bei PS3-Gebrauchtspielen

Wer Gebrauchtspiele kauft, muss für Multiplayerfunktionen extra bezahlen: Dieses Prinzip, eingeführt von Electronic Arts, will Sony auch auf der Playstation 3 unterstützen - bei eigenen Titeln und bei denen von anderen Entwicklern.

Artikel veröffentlicht am ,

Den Anfang hatte Electronic Arts gemacht, inzwischen arbeiten auch Ubisoft und THQ an ähnlichen Plänen, jetzt will sich auch Sony Computer Entertainment (SCE) stärker im Kampf gegen den Handel mit gebrauchten Spielen engagieren: Europachef Andrew House hat angekündigt, dass sein Unternehmen grundsätzlich positiv zu Initiativen wie EAs Onlinepass steht. Das bedeutet: Käufer eines neuen Spiels finden in der Packung einen Code, mit dem sie beispielsweise den Multiplayermodus freischalten und das Spiel gleichzeitig mit ihrem Account verbinden. Wenn das Programm dann weiterverkauft wird, muss der neue Besitzer den Multiplayermodus gegen Geld freischalten.

Im Gespräch mit Gamesindustry.biz sagte House jetzt, dass sein Unternehmen dieses Prinzip künftig unterstützten wird. Das bedeutet, dass SCE Drittentwickler künftig dazu ermuntert und auch bei eigenen Produkten aktiv nach Möglichkeiten für einen Onlinepass sucht. Über die konkrete Ausgestaltung denke man bei SCE weiter nach. Beispielsweise sei es vorstellbar, dass ein Basis-Mehrspielermodus immer funktioniere - schließlich wolle man das Playstation Network nicht zu sehr entwerten. Erweitere Multiplayerfunktionen könnten aber für Gebrauchtkäufer kostenpflichtig werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 1,29€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Captain 24. Aug 2010

EOL? Soll das nach deiner Meinung heissen, das der Publisher nach deren berechneter EOL...

Captain 24. Aug 2010

Basis-Mehrspielermodus?, früher nannte man sowas Shareware!!

Captain 24. Aug 2010

denen geht kein Geld flöten, die bekommen nur den Hals nicht voll und wollen an einem...

Captain 24. Aug 2010

Stimmt... Mischkalkulation, aber dabei ist es absolut irrelevant, ob ein Spieler 100...

Captain 24. Aug 2010

das ist so, als wenn die Garantie erlischt, wenn man einen Jahreswagen weiterverkauft...


Folgen Sie uns
       


Vampyr - Fazit

Vampyr überzeugt uns relativ schnell im Test. Nach einer Weile flacht die Blutsaugerei aber wegen langweiliger Gespräche und Probleme mit der Kameraführung ab.

Vampyr - Fazit Video aufrufen
Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

    •  /