• IT-Karriere:
  • Services:

Bioshock Infinite

Action mit Haken

Tief unter sich die Erde, über sich freischwebende Gleise, in der Hand den Enterhaken: So saust der Spieler durch die schwebende Stadt Columbia - und kämpft dabei. Golem.de hat erste Ingame-Szenen des Actionspektakels gesehen und mit Entwicklungschef Ken Levine gesprochen.

Artikel veröffentlicht am ,
Bioshock Infinite: Action mit Haken

Der Stolz der Vereinigten Staaten: Das ist in Bioshock Infinite die schwebende Stadt Columbia. Ein paar Jahre zuvor gab es noch nicht mal Auto, Telefon oder Kino - im Jahr 1912 können Mensch, Maschine und Metropole sogar fliegen! Dann läuft allmählich ein bisschen was schief, und Columbia hängt mal über Hamburg, mal über Sao Paolo, und immer öfter sind die Gemäuer gar nicht zu finden. Außerdem entdeckt das Militär die Vorteile eines schwebenden Schlachtschiffs: Schließlich wollen die USA ihren Einflussbereich ausdehnen, auch um sich neue Absatzmärkte für ihre boomende Wirtschaft zu erschließen - erzählt Ken Levine, Entwicklungschef von Bioshock Infinite, durchaus mit Bezug auf die reale Historie im Gespräch mit Golem.de.

Inhalt:
  1. Bioshock Infinite: Action mit Haken
  2. Schlacht mit Vater eines Big Daddy?

Spieler steuern eine Figur namens Booker DeWitt, einen besonders hartgesottenen ehemaligen Privatdetektiv. Er soll eine gewisse Elizabeth retten, die vor Jahren entführt worden ist, über besondere Kräfte verfügt und sich in Columbia befindet. Und so landet auch DeWitt in der Stadt. Auf der Gamescom hat das Entwicklerteam Irrational Games einen Spielelevel gezeigt, der anfangs fast idyllisch gewirkt hat: Am Rand einer mit Kopfsteinen gepflasterten Straße rinnt ein Bach, ein Pferd schleppt eine kaputte Kutsche, die Morgensonne durchflutet die Szenerie. Und dann bricht allmählich die Hölle los.

  • Bioshock Infinite
  • Bioshock Infinite
  • Bioshock Infinite
  • Bioshock Infinite
  • Bioshock Infinite
Bioshock Infinite

Erst stürzt eine Kirchenglocke auf den Spieler zu. Dann sieht er eine altertümliche Frau seelenruhig vor einem lichterloh brennenden Laden kehren. Ein alter Mann hält in einem Pavillon eine Rede. Und weil da ein Gewehr steht, greift der Spieler einfach so danach - in dem Moment rastet der Alte aus, zaubert einen Schwarm Raben herbei, der wiederum attackiert den Spieler.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Schlacht mit Vater eines Big Daddy? 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 649,00€ (Vergleichspreise ab 718,99€)
  2. (aktuell u. a. MSI Optik MAG271CP Gaming-Monitor für 279,00€, Corsair Gaming Void Pro 7.1...
  3. (u. a. Crucial Ballistix Sport LT 16 GB DDR4-3200 für 62,39€ statt 76,98€ im Vergleich...

gerri80 20. Mai 2011

Also was ich bisher von Bioshock Infinite gehört und gelesen habe, gefällt mir schonmal...

Kekzz 09. Sep 2010

Bioshock über den Wolken statt unter dem Meer? Also ich weiß ja nicht... Ich für meinen...

ViertelVor 23. Aug 2010

Na Deine "Klicks" kriegen sie ja scheinbar noch...

Cunt Dooku 23. Aug 2010

Ich musste sofort an Bespin denken. Das Setting gefällt mir sehr gut.

Jurastudent 22. Aug 2010

Weil es einfach geil aussieht.


Folgen Sie uns
       


Razer Blade Stealth 13 - Test

Dass ein Gaming-Notebook kompakt sein kann und auch als Arbeitsnotebook fürs Schreiben taugt, haben wir eher weniger erwartet. Das Razer Blade Stealth 13 zeigt, dass dies trotzdem möglich ist.

Razer Blade Stealth 13 - Test Video aufrufen
Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

Gebrauchtwagen: Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist
Gebrauchtwagen
Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist

Noch steht der Markt für gebrauchte Teslas und andere Elektroautos am Anfang der Entwicklung. Für eine verlässliche Wertermittlung benötigen Käufer ein Akku-Zertifikat. Das bieten private Verkaufsberater an. Ein österreichisches Startup will die Idee groß rausbringen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

    •  /