• IT-Karriere:
  • Services:

HTC Desire

Android 2.2 ab Montag für Vodafone-Kunden

Vodafone will ab Montag Android 2.2 alias Froyo für das Smartphone HTC Desire ausliefern. Mit dem letzten Update für das Gerät hatte sich das Unternehmen den Zorn vieler Nutzer zugezogen.

Artikel veröffentlicht am ,
HTC Desire: Android 2.2 ab Montag für Vodafone-Kunden

Ab kommendem Montag, dem 23. August 2010, beginnt Vodafone hierzulande, Android 2.2 für HTCs Smartphone als "Firmware over the Air" (FOTA) auszuliefern. Besitzern des HTC Desire, die das Gerät mit einer SIM-Karte von Vodafone benutzen, wird dann ein Popup-Fenster angezeigt, in dem genau erklärt wird, um welches Update es sich handelt und was sie tun müssen, um dieses Update herunterzuladen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Bayreuth
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Dortmund

Bereits Anfang August 2010 hatte Vodafone ein Android-Update für das HTC Desire verteilt und sich damit den Unmut vieler Nutzer zugezogen. Denn statt des Updates auf Android 2.2 wurde ein Vodafone-Branding eingeführt und einige Vodafone-360-Applikationen auf das Gerät installiert. Die Vodafone-360-Applikationen waren fest im System verdrahtet und ließen sich nicht deinstallieren.

Vor allem die fest integrierten Vodafone-360-Applikationen störten viele Besitzer des HTC Desire. Auch das Branding verärgerte viele Kunden, die das HTC Desire nur gekauft hatten, weil sie von Vodafone beim Gerätekauf die Zusicherung erhalten hätten, dass das Gerät kein Branding aufweist.

Daher soll das ab Montag bereitgestellte Update auf Android 2.2 ohne Branding und ohne vorinstallierte Vodafone-360-Applikationen erscheinen. Anpassungen soll es lediglich bei den Netzwerkeinstellungen geben, versicherte der Konzern Golem.de.

Bereits Ende Juli 2010 hatte HTC Android 2.2 für das Desire veröffentlicht. Das Update haben aber nur Gerätebesitzer erhalten, die ihr Gerät nicht bei einem Netzbetreiber erworben haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 29,99€
  2. 49,99€
  3. 9,99€
  4. 27,99€

chaoschaoticus 24. Aug 2010

Nebenbei gemerkt, es gibt auch Leute, die sich das Desire beim Provider holten weil die...

Juhu 23. Aug 2010

jo, den Geschwindigkeitsschub vermeine ich auch wahrnehmen zu können (Desire), allerdings...

Pady 23. Aug 2010

Das ist natürlich ein völlig unsinniger Vergleich- aber willste erwarten... Kann man...

serious business 23. Aug 2010

Sex-Hotline in Thailand? :-s Klingt schon etwas unwahrscheinlich das Beispiel ;-)

gast345343 21. Aug 2010

http://de.uncyclopedia.org/wiki/Inselaffe


Folgen Sie uns
       


Cirrus7 Incus A300 - Test

Wir testen den Incus A300 von Cirrus7, einen passiv gekühlten Mini-PC für AMDs Ryzen 2000G/3000G.

Cirrus7 Incus A300 - Test Video aufrufen
Lkw-Steuerung: Ein Fernfahrer, der in der Nähe bleibt
Lkw-Steuerung
Ein Fernfahrer, der in der Nähe bleibt

Noch fernsteuern den automatisierten Lastwagen T-Pod Entwickler, die Lkw-Fahren gelernt haben. Jetzt wird erstmals der umgekehrte Fall getestet - um das System kommerziell zu machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  2. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China
  3. Human Drive Autonomer Nissan Leaf fährt durch Großbritannien

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Coronakrise: IT-Freelancer müssen als Erste gehen
Coronakrise
IT-Freelancer müssen als Erste gehen

Die Pandemie schlägt bei vielen IT-Freiberuflern schneller zu als bei Festangestellten. Schon die Hälfte aller Projekte sind gecancelt. Überraschung: Bei der anderen Hälfte läuft es weiter wie bisher. Wie das?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Coronakrise SPD-Chefin warnt vor Panik durch ungenaues Handytracking
  2. Buglas Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
  3. Coronavirus Media Markt und Saturn stoppen Mietzahlungen

    •  /