• IT-Karriere:
  • Services:

USB

Schneller scannen ohne Netzteil

Mit dem Canoscan Lide 110 und dem Lide 210 hat Canon zwei kompakte A4-Scanner vorgestellt, die eine Auflösung von 2.400 dpi (Lide 110) und 4.800 dpi (Lide 210) erzielen. Sie können ohne Netzteil per USB am Rechner betrieben werden. Dafür sind sie recht schnell.

Artikel veröffentlicht am ,
USB: Schneller scannen ohne Netzteil

Die Scanner erreichen eine Geschwindigkeit von 16 beziehungsweise zehn Sekunden für eine DIN-A4-Seite mit 300 dpi, wobei der Lide 210 der schnellere ist.

  • Canon Canoscan Lide 210
Canon Canoscan Lide 210
  • Canon Canoscan Lide 210
Canon Canoscan Lide 210
Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Lemgo
  2. CipSoft GmbH, Regensburg

Im Lieferumfang ist etwas Windows- und Mac-OS-Scansoftware, die auf Wunsch per Knopfdruck vom Scanner aus gestartet wird. Damit werden die Scans zum Beispiel zum Drucker geschickt, in Anhänge von E-Mails verpackt oder in PDFs verwandelt. Beim Canoscan Lide 210 fand sich noch Platz für einen fünften Knopf zum Erstellen eines mehrseitigen PDF-Dokuments.

Der Autoscanmodus startet den Scanvorgang und sorgt softwareseitig dafür, dass anhand des erkannten Vorlagentyps Auflösung, der Zuschnitt und die Bildoptimierung automatisch ausgeführt werden. Der Scan wird im Anschluss automatisch als JPEG-Datei (bei Bildern) oder als PDF (Dokumente, Zeitungen und Zeitschriften) gespeichert.

Die neue Kompakt-PDF-Funktion reduziert die Dateigröße von PDF-Dokumenten nach Herstellerangaben um bis zu 90 Prozent. Dabei sollen sich die Qualitätsverluste in Grenzen halten.

Die beiden Canon-Scanner sollen ab September 2010 zum Preis von rund 80 und 100 Euro (Lide 110/Lide 210) erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ statt 47,51€ im Vergleich
  2. (aktuell u. a. Seagate Firecuda Hybrid 2TB für 74,90€, Transcend 220S 512GB PCIe-SSD für 87...
  3. 11,98€ (Blu-ray) statt 19,99€ im Vergleich
  4. (u. a. Call of Duty: Black Ops 3 für 14,29€, PSN Card 20 Euro Guthaben für 18,49€)

2704borg 31. Okt 2010

ich habe auch den lide 100 und kann maximal nur 1200dpi hätte gerne auch die 2400dpi aber...

namenloser22 22. Aug 2010

wozu braucht man die hohe auflösung, ich denk nur wenige wenn die neuen scanner genauso...

LinuScan 20. Aug 2010

Geht, ne. Unter Linux geht mein Canoscan noch, für Windows gibts keine Treiber mehr...

iLolly 20. Aug 2010

Der Vollständigkeit halber: Lide 200: 2,5 ms/Zeile (300 dpi), 33,3 ms/Zeile (4.800 dpi...

Lala Satalin... 20. Aug 2010

Also auch, wenn Dinge scharf werden, die nicht ganz auflegen ist das immer noch kein...


Folgen Sie uns
       


Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR)

Wir haben den Bereichsvorstand Luftfahrt beim DLR gefragt, was Alternativen zum herkömmlichen Flugzeug so kompliziert macht.

Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR) Video aufrufen
Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation
Streaming
Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Videostreaming Fox kauft Tubi für 440 Millionen US-Dollar
  2. Musikindustrie in Deutschland Mehr Umsatz dank Audiostreaming
  3. Besuch bei Justwatch Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück
  2. Coronavirus Österreich diskutiert verpflichtendes Tracking
  3. Sport@home Kampfkunst geht online

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

    •  /