Abo
  • Services:

Ricoh

Aufgemotzte Digitalkamera mit weniger Ecken und Kanten

Ricoh hat mit der CX4 eine verbesserte Version seiner Kompaktkamera CX3 vorgestellt. Sie besitzt wieder ein 10,7fach-Zoomobjektiv und einen rückwärtig belichteten CMOS-Sensor mit 10 Megapixeln. Dabei wurde die Bildstabilisierung verbessert und ein neuer Nachführautofokus integriert. Außerdem wurde das Gehäuse leicht abgerundet.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Objektiv deckt einen Kleinbild-Brennweitenbereich von 28 bis 300 mm ab. Das ist der Lichtstärke abträglich, denn die Anfangsblendenöffnungen liegen bei F3,5 und 5,6. Der große Brennweitenbereich kann in zwei unterschiedlichen Geschwindigkeiten durchfahren werden.

  • Ricoh CX4
  • Ricoh CX4
  • Ricoh CX4
  • Ricoh CX4
  • Ricoh CX4
  • Ricoh CX4
  • Ricoh CX4
  • Ricoh CX4
  • Ricoh CX4
Ricoh CX4
Stellenmarkt
  1. freenet GROUP, Hamburg
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Die Bildstabilisierung der CX4, die auf der Verschiebung des Bildsensors beruht, soll Verwacklungen für eine rund 3,7 EV-Stufen längere Belichtungszeit ausgleichen. Die neue Autofokusfunktion kann erkannte Objekte scharf stellen, auch wenn sie sich nach der Vorfokussierung noch bewegen. Die Serienbildfunktion kann fünf Bilder pro Sekunde bei voller Auflösung aufnehmen.

Das Aufnahmeprogramm "Nachtlandschaft Mehrbild" sorgt dafür, dass vier hintereinander in schneller Folge gemachte Aufnahmen zu einem Bild vereint werden. Das soll das Bildrauschen verringern. Dazu kommen Bildbearbeitungsfunktionen wie Weichzeichner, Cross-Entwicklung und ein Effekt, der die Kontraste stark anhebt.

Das 3-Zoll-Display der Kamera zeigt 920.000 Bildpunkte an. Es deckt den gesamten sRGB-Farbraum ab und ist gegen Kratzer besonders ausgerüstet. Der rückseitig belichtete CMOS-Sensor im Format 1/2,3 Zoll erreicht eine Auflösung von 10 Megapixeln. Bei diesem Sensoraufbau sind die Schaltkreise und Verdrahtung hinter den Photodioden angebracht, was die Lichtausbeute erhöhen soll.

Neben Fotos nimmt die CX4 auch Videos mit 720p auf. Die Kamera misst rund 102 x 59 x 29 mm und wiegt betriebsbereit 205 Gramm. Die Ricoh CX4 soll im September 2010 in den Handel kommen. Einen Preis nannte Ricoh noch nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

MartinP 20. Aug 2010

die Canon: "Ihr 3,8faches Zoom deckt einen Brennweitenbereich von 28 bis 106 mm bei F2...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Mirage Solo und Camera - Test

Wir haben laut Lenovo "die nächste Generation VR" getestet. Tipp: Sie ist nicht so viel besser als die letzte.

Lenovo Mirage Solo und Camera - Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /