• IT-Karriere:
  • Services:

Canon

CP800 druckt Fotos in 47 Sekunden

Fast jedes Jahr im Sommer stellt Canon einen neuen Thermosublimationsdrucker vor, mit dem sich Fotos im Format 10 x 15 cm ausdrucken lassen. Der neue Selphy CP800 druckt wahlweise auch mit einem Akku unterwegs ohne Steckdose.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Display des Selphy CP800 ist wie schon beim Vorgänger CP780 auch wieder 6,2 Zentimeter (2,5 Zoll) groß. Damit können Vorschaubilder von den eingesteckten Speicherkarten dargestellt werden. Der Nutzer wählt am Bildschirm aus, welche Bilder er drucken will.

  • Canon Selphy CP800
  • Canon Selphy CP800
  • Canon Selphy CP800
  • Canon Selphy CP800
  • Canon Selphy CP800
  • Canon Selphy CP800
  • Canon Selphy CP800
  • Canon Selphy CP800
  • Canon Selphy CP800 mit Zubehör
Canon Selphy CP800
Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  2. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf

Einfache Bildbearbeitungsfunktionen wie die Korrektur roter Augen sind ebenfalls möglich. Canon setzt zudem eine automatische Bildoptimierung ein, um die Farben aufzufrischen und dunkle Partien aufzuhellen. Neu ist die Funktion "Smooth Skin", die wie auch in vielen Kompaktkameras Poren glättet.

Der CP800 erreicht die gleiche Druckgeschwindigkeit wie sein Vorgänger und benötigt 47 Sekunden für einen Fotoausdruck im Postkartenformat. Canon bietet außerdem Papierkassetten im Panorama- und Kreditkartenformat sowie kleine Aufkleber an.

Der CP800 verfügt über Speicherkartensteckplätze, mit denen die Kartentypen Compact Flash, Memorystick, MMC, SD, SDHC und SDXC direkt ausgelesen werden können. Über einen zusätzlichen Adapter können auch miniSD(HC), microSD(HC) und microSDXC sowie RS-MMC, MMCmobile, MMCmicro sowie Memorystick micro und die xD-Picture Card ausgelesen werden. Auch ein Bluetooth-Adapter ist optional anschließbar.

Wer will, kann seine Digitalkamera über ein USB-Kabel auch direkt anstecken, sofern sie die Pictbridge-Kompatibilität mitbringt. Für den Selphy CP800 gibt es als Zubehör einen Akku. Mit einem Kensingtonschloss kann der Besitzer das Gerät anketten.

Der Canon Selphy CP800 soll im September 2010 für rund 110 Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis (bis 7. April, 18 Uhr)
  2. 14,29€
  3. 9,99€

iKnips2 20. Aug 2010

Nicht nur das. Bei den Foto-Discountern kommt ja auch noch eine Bearbeitungsgebühr hinzu...


Folgen Sie uns
       


Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich

Classic vs Reforged: Im Video vergleicht Golem.de die Grafik der ursprünglichen Fassung von Warcraft 3 mit der von Blizzard erstellten Neuauflage.

Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich Video aufrufen
Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation
Streaming
Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Videostreaming Fox kauft Tubi für 440 Millionen US-Dollar
  2. Musikindustrie in Deutschland Mehr Umsatz dank Audiostreaming
  3. Besuch bei Justwatch Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
    Coronakrise
    Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

    Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
    2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

      •  /