Abo
  • Services:

A New Beginning

Abenteuer Erdrettung

Anspruchsvoll beim Umfang, dem Thema und der Aufbereitung gibt sich A New Beginning. Das Adventure von Daedalic will packende Science-Fiction mit Umweltschutz zusammenbringen - und könnte damit Erfolg haben.

Artikel veröffentlicht am ,
A New Beginning: Abenteuer Erdrettung

Das Überleben der Menschheit zu sichern: Das ist die Aufgabe des Spielers in A New Beginning. Im Adventure von Daedalic (unter anderem Edna bricht aus) steht um das Jahr 2.500 eine Sonneneruption unmittelbar bevor. Weil das planetare Magnetfeld schon übel lädiert ist, gilt das "Game Over" für die Erdlinge als unvermeidbar. Fast jedenfalls, denn als letzte Rettung reist die junge - natürlich bildschöne - Frau Fay zurück in die Zeit, um die Arbeit eines aufstrebenden Wissenschaftlers vor dem Zugriff durch einen bösen Industriemagnaten zu bewahren. Spieler lösen in klassischer Point-and-Click-Manier Rätsel an mehreren Orten auf der Erde der Gegenwart, darunter Moskau und Sidney.

  • A New Beginning
  • A New Beginning
  • A New Beginning
  • A New Beginning
  • A New Beginning
  • A New Beginning
  • A New Beginning
  • A New Beginning
  • A New Beginning
  • A New Beginning
A New Beginning

Die auf der Gamescom präsentierte Version zeigt ein auffallend liebevoll in Szene gesetztes Abenteuer - das fängt schon beim Hauptmenü an, das schick im Comicdesign gehalten ist. Nach Auffassung von Daedalic ist A New Beginning das bislang aufwendigste 2D-Adventure aller Zeiten: Es soll mehr als 100 detaillierte Hintergrundbilder, über 52 Sprecherrollen und mehr als 20 Stunden Spielzeit bieten. Nach aktuellem Stand beginnt die Zeitreise im Oktober 2010 für Windows-PC.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 15% auf ausgewählte Monitore, z. B 27xq QHD/144 Hz für 305,64€ statt 360,25€ im...
  2. (u. a. DOOM für 6,99€, Assassin's Creed Odyssey für 49,99€ und Civilization VI - Digital...
  3. (u. a. UE65NU7409 für 849€ statt 1.039,98€ im Vergleich)
  4. 39,98€ (Vergleichspreis ca. 72€)

L0k1 21. Aug 2010

Zwei Möglichkeiten: 1. ><((((º> oder 2. ca. 12 Jahre alt... Aber besser als ihn selbst...

iLoveApple4Ever 20. Aug 2010

Man hat Ahnung. Im Gegensatz zu Dir. Es gibt keine Viren für den Mac. Nicht dass ich...

Hotohori 20. Aug 2010

Jo, ich denke Daedalic hat bewiesen, dass sie ein gutes Händchen für Adventures haben. ^^

Hotohori 20. Aug 2010

Ich glaub es war sogar schon auf der GC 2007 in Leipzig, als Daedalic uns das Spiel im...

Keimax 20. Aug 2010

ANB ist da schon etwas anders. Man spielt ein Adventure nach einer Klimakatastrophe...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
    Probefahrt mit Tesla Model 3
    Wie auf Schienen übers Golden Gate

    Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
    Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

    1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
    2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
    3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

      •  /