Abo
  • Services:

Deus Ex Human Revolution

Drei Abstecher ins Leichenschauhaus

Gleich schießen, lieber erstmal drüber reden oder gar nicht erst gesehen werden? Das Actionrollenspiel Deus Ex Human Revolution ermöglicht viele Wege zum Ziel - auf der Gamescom wurde das anschaulich von den Entwicklern demonstriert.

Artikel veröffentlicht am ,
Deus Ex Human Revolution: Drei Abstecher ins Leichenschauhaus

Eine Polizeistation, eine Leiche mit einem Geheimnis und verschiedene Wege, es zu lüften. Game Director Jean-Francoise Dugas und ein Leveldesigner von Eidos zeigen das auf der Gamescom in drei Varianten - mit einer Mission, die etwa nach den ersten 90 Spielminuten zu lösen ist. Zuerst wurde einfach alles niedergeschossen, was sich dem Cyborg-Protagonisten Adam Jensen in der Polizeistation in den Weg stellte. Das war eindeutig der schwächste Teil der Gamescom-Demo.

Inhalt:
  1. Deus Ex Human Revolution: Drei Abstecher ins Leichenschauhaus
  2. Viele Wege, viele Möglichkeiten

Die Kämpfe im dritten Deus-Ex-Spiel ließen noch Eleganz und Atmosphäre vermissen, die sich wehrenden Gegner wirkten eher plump. Producer David Anfossi bestätigte im Interview mit Golem.de Schwächen im Actionteil, bis zur Veröffentlichung soll daran noch gearbeitet werden. Das betrifft auch die künstliche Intelligenz der Gegner. Eidos erklärtes Ziel ist es, sowohl Rollenspieler als auch Shooterfans anzusprechen.

Gewalt ist nicht alles

Überzeugender waren die anderen beiden Wege: Beim zweiten Durchgang musste kein Polizist sterben, da ein Bekannter in der Polizeistation überredet werden konnte, Adam einen Blick auf die Leiche werfen zu lassen. Die Mimik der Gesprächspartner wirkte dabei überzeugend. Als Resultat kann dann die Polizeistation frei durchwandert, Gesprächen gelauscht, fremde E-Mails gelesen und - wenn man sich nicht erwischen lässt - auch Ausrüstung gestohlen werden. In Konversationen kann das Gegenüber freundlich überredet oder mit Nachdruck bedrängt werden. Je nach Situation und Charakter können dabei andere Strategien zum Erfolg führen. Wer sich noch die entsprechenden Cyber-Erweiterungen zulegt, kann mit technischen Mitteln die Konversation zu seinen Gunsten wenden.

  • Deus Ex Human Revolution - der Protagonist Adam Jensen (Screenshot: Square Enix/Eidos
  • Deus Ex Human Revolution (Screenshot: Square Enix/Eidos
  • Deus Ex Human Revolution (Screenshot: Square Enix/Eidos
  • Deus Ex Human Revolution (Screenshot: Square Enix/Eidos
  • Deus Ex Human Revolution (Screenshot: Square Enix/Eidos
  • Deus Ex Human Revolution (Screenshot: Square Enix/Eidos
  • Deus Ex Human Revolution (Screenshot: Square Enix/Eidos
  • Deus Ex Human Revolution (Screenshot: Square Enix/Eidos
  • Deus Ex Human Revolution (Screenshot: Square Enix/Eidos
  • Deus Ex Human Revolution (Screenshot: Square Enix/Eidos
  • Deus Ex Human Revolution (Screenshot: Square Enix/Eidos
  • Deus Ex Human Revolution (Screenshot: Square Enix/Eidos
  • Deus Ex Human Revolution (Screenshot: Square Enix/Eidos
  • Deus Ex Human Revolution (Screenshot: Square Enix/Eidos
  • Deus Ex Human Revolution (Screenshot: Square Enix/Eidos
Deus Ex Human Revolution - der Protagonist Adam Jensen (Screenshot: Square Enix/Eidos

Unentdeckt zu bleiben ist noch wichtiger, wenn die Mission primär mittels Schleichen und Hacken von Sicherheitssystemen gelöst werden soll. Beim dritten Durchgang ging es diesmal nicht über den Haupteingang ins Polizeiquartier, sondern nach etwas Kletterei und einer gehackten Tür in einen Seiteneingang. Das Hacken ist eine Kombination aus Schnelligkeit und Taktik, es gilt, einzelne Knoten zu übernehmen und zum Zielsystem vorzudringen, um das Türschloss öffnen zu können.

Viele Wege, viele Möglichkeiten 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,25€

Skeeve 23. Aug 2010

Das Hauptproblem heute ist eher, das man selbst dann gewinnen kann, wenn man nur in der...

Off Topic aber... 20. Aug 2010

Hey Leute, ist vielleicht oT, aber wichtig! Wer Split/Second spielt - könnt Ihr Euch auch...

besserwisserboy 20. Aug 2010

Es gibt einen "Gameplay-Trailer"...

DerRofl 20. Aug 2010

Ich sehe das etwas differenzierter, es kommt schon drauf an was spezifisch getan wird...

t-master 19. Aug 2010

Korrektur: Da ein Apple von der Stange meist recht schwache Grafikhardware besitzt (auch...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

    •  /