• IT-Karriere:
  • Services:

From Dust

Gruß vom Genre der Götterspiele

Mit wenigen Klicks wachsen Berge aus dem Boden, in Sekundenschnelle entstehen Täler: Unter anderem an den Klassiker Populous erinnert From Dust von Ubisoft. Der Spieler kann darin eine Welt ganz nach seinem Gusto bauen.

Artikel veröffentlicht am ,
From Dust: Gruß vom Genre der Götterspiele

"From Dust ist ein Götterspiel, in dem die Natur im Mittelpunkt steht", beschreibt Eric Chahi sein kommendes Werk From Dust. Götterspiele - so hieß einst das Genre, für das unter anderem der 1989 veröffentlichte Klassiker Populous von Peter Molyneux stand. Dessen Ähnlichkeiten zu From Dust sind auf den ersten Blick frappierend: In beiden Titeln kann der Spieler im Handumdrehen Berge aus dem Boden ziehen oder tiefe Täler erschaffen.

Stellenmarkt
  1. InnoGames GmbH, Hamburg
  2. Landratsamt Schwäbisch Hall, Schwäbisch Hall

Eigentlich geht es in From Dust darum, Eingeborenenvölker vor dem Untergang zu bewahren. So bittet in der ersten Mission ein Schamane um Schutz vor einem Tsunami. Der Spieler muss einen der "Wilden" zu einem Altar und wieder zurück bringen, indem er ihm durch Aufschütten oder Abtragen von Sand den Weg durch Gewässer bahnt. Dann rollt die Tsunamiwelle - die im Vergleich zum Dorf riesig wirkt - vorbei, aber das Volk kann sich durch einen magischen Schutzschirm retten. Der Spieler gewinnt als Dank eine weitere Fähigkeit: Er kann Wasser in Eis verwandeln. Im Spielverlauf gibt es immer mehr Völker und Herausforderungen, aber auch mehr Fähigkeiten und Elemente - und irgendwann geht es dann auf zu anderen Abschnitten der Welt, die auch grafisch Abwechslung von der Karibik am Anfang bieten sollen.

  • From Dust
  • From Dust
  • From Dust
  • From Dust
  • From Dust
From Dust

Eine der Besonderheiten ist das Terraforming: Per Maus oder Gamepad nimmt der Spieler Sand, Wasser oder ein anderes Element auf und kann es an jeder beliebigen Stelle neu platzieren. Wasser perlt dann von Stränden einfach ab, aber wer beispielsweise Lava und Sand kombiniert, erhält festes Gestein. Lava auf Wald ergibt hingegen ein Feuer, das Wasser dann wieder löscht. Neben den Elementen gibt es auch die Möglichkeit, Pflanzen und Tiere aufzunehmen und woanders hinzubringen.

From Dust entsteht bei Ubisoft Montpellier, nach Auskunft von Eric Chahi ist es derzeit zu rund 60 Prozent fertiggestellt. Das Spiel wird nur online vertrieben, und zwar über Xbox Live, Playstation Network und für Windows-PC über Steam. Einen Multiplayermodus gibt es zumindest in der ersten Version nicht - Chahi hat aber angedeutet, dass sein Team bereits Ideen gesammelt hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Vivobook A705QA (17,3 Zoll) für 449€, Lenovo Chromebook C340 (11,6 Zoll) für 279€)
  2. 239,00€ statt 349,00€ (bei beyerdynamic.de)
  3. (u. a. Samsung GQ55Q90RGTXZG QLED für 1.509€, Samsung UE82RU8009 (82 Zoll, 207 cm) für 1...
  4. (Blu-ray 99,99€, 4K UHD 199,99€)

chorn 24. Aug 2010

http://www.heise.de/newsticker/meldung/GDC-Ubisoft-baut-Earth-Simulator-1060958.html

Nolan ra Sinjaria 20. Aug 2010

abgesehn davon heißt Ubi wo und nicht wer

Offline 20. Aug 2010

Ausserdem kann man die Automatischen-Updates abschalten...(ok, nur für die Spiele, Steam...

OxMox 20. Aug 2010

Wenn dann aber nur mit Steuerung über den Mikrofoneingang. So Singstar oder besser...

PC-Boy 19. Aug 2010

Da stellt sich die frage wieviele shadereinheiten man dafür braucht damit das schön...


Folgen Sie uns
       


Silent Hill (1999) - Golem retro_

Wir haben einen Ausflug ins beschauliche Silent Hill gemacht - und ins Jahr 1999.

Silent Hill (1999) - Golem retro_ Video aufrufen
Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

    •  /