Abo
  • Services:
Anzeige
Nikon: Vier neue Objektive

Nikon

Vier neue Objektive

Nikon hat vier neue Nikkore vorgestellt. Neben einer Wiederauflage der lichtstarken Porträtfestbrennweite mit 85 mm kommt ein Zoom-Objektiv mit einer durchgehenden Lichtstärke von F4 mit 24 bis 120 mm auf den Markt. Ebenfalls als "Immerdrauf" empfiehlt sich das 28-300-mm-Modell sowie das Telezoom 55-300mm.

Nikon hatte schon einmal eine Festbrennweite mit 85 mm F1,4 im Programm. Das neue AF-S Nikkor 85mm 1:1.4G ist mit einem Ultraschallmotor ausgerüstet und besteht aus zehn Linsen in neun Gruppen. Es wiegt 595 Gramm und misst 86,5 x 84 mm. Seine Naheinstellgrenze liegt bei 0,85 m und der Filterdurchmesser beträgt 77 mm. Das 85-mm-Objektiv soll Anfang September 2010 für rund 1.650 Euro in den Handel kommen.

Anzeige
  • Nikkor AF-S 24-120mm ED VR
  • Nikkor AF-S 28-300mm ED VR ED VR
  • Nikkor AF-S 85 G
  • Nikkor DX 55-300mm VR
Nikkor AF-S 24-120mm ED VR

Das ebenfalls neue AF-S Nikkor 24-120mm 1:4G ED VR verfügt über einen Bildstabilisator. Seine Anfangsblendenöffnung liegt über den gesamten Zoombereich hinweg bei F4. Auch hier kommt ein Ultraschallmotor für den Autofokus zum Einsatz. Als Naheinstellgrenze gibt Nikon hier 0,45 m an. Das Reisezoom wiegt 710 g und misst 84 x 103,5 mm bei einem Filterdurchmesser von 77 mm. Das 24-120mm soll ab Ende September 2010 für rund 1.220 Euro erhältlich sein.

Als Immerdrauf-Objektiv mit einem großen Brennweitenbereich und Ultraschallmotor empfiehlt sich Nikons AF-S Nikkor 28-300mm 1:3.5-5.6G ED VR. Das 10,7fach-Zoom kommt mit einer Bildstabilisierung auf den Markt und kann ab einer Motiventfernung von 50 cm scharf gestellt werden. Das Objektiv wiegt 800 Gramm und soll Anfang September für rund 1.000 Euro über die Ladentheke gehen. Maße verriet Nikon bislang nicht.

Das Telezoom AF-S DX NIKKOR 55-300mm 1:4.5-5.6G ED VR arbeitet ebenfalls gegen Verwackler mit einer optisch-mechanischen Bildstabilisierung. Wie alle neuen Nikkore ist auch dieses Modell mit einem Ultraschallmotor ausgerüstet, der besonders schnell und leise agieren soll. Mit einer Naheinstellgrenze von 1,4 m ist das 55-300 allerdings wenig flexibel einsetzbar. Dafür ist es mit 76,5 x 123 mm und einem Gewicht von 530 Gramm sehr kompakt gehalten. Sein Filterdurchmesser von 58 mm sollte auch nicht für hohe Kosten beim Filterkauf sorgen. Für das Telezoom verlangt Nikon rund 430 Euro. Auch hier wird als Liefertermin Anfang September 2010 versprochen.


eye home zur Startseite
Malachi 24. Aug 2010

Danke für die Antwort. Probiert Sigma also jetzt tatsächlich mehrere Objektive mit dem...

Canon User 19. Aug 2010

Dem ersten Foto hätte etwas Abblenden gut getan (Hauptmotiv unscharf), das zweite ist...

sdafsgfsegf 19. Aug 2010

Die Hauptvorteile sind der große Sensor (= geringe Schärfentiefe, geringes Rauschen...


NikBlog.de / 19. Aug 2010

Vier neue Nikon Objektive



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Elementis Services GmbH, Köln
  2. KEYMILE GmbH, Hannover
  3. Deloitte, Berlin
  4. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf oder Krefeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  2. Nur beratendes Gremium Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein
  3. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  1. Re: Wenn mein Vertrag dort noch läuft...

    ManuPhennic | 20:18

  2. Re: Ganz krasse Idee!

    Neuro-Chef | 20:12

  3. Re: Kabelrouter sind doch eh der scheiß...

    JohannesKn | 20:12

  4. Re: Verstehe ich nicht

    zenker_bln | 20:11

  5. Re: "performancemäßig wieder am Ende der 90er"

    flow77 | 20:10


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel