Abo
  • Services:
Anzeige
Logo vom Android Market
Logo vom Android Market

Google

Android Market läuft wieder einwandfrei

Auf Anfrage von Golem.de teilte Google mit, dass der Android Market wieder einwandfrei funktioniert. In der Vergangenheit konnten manche Besitzer eines Android-Smartphones keine Applikationen mehr installieren. Grund war die mit dem Mobiltelefon verknüpfte Google-Mail-Adresse.

Ab sofort sollten alle Besitzer eines Android-Smartphones wieder Applikationen über den Android Market herunterladen können. Google konnte den Fehler beseitigen, der dazu führte, dass sich keine Applikationen herunterladen ließen. Laut Google hing der Fehler mit dem Google-Mail-Konto zusammen, wenn es auf @googlemail.com endet. In Deutschland enden die Google-Mail-Konten standardmäßig auf die Domain @googlemail.com.

Anzeige

In diversen Foren wurde bereits vermutet, dass die Probleme im Android Market mit der Google-Mail-Adresse zusammenhängen. Diese Vermutung hat sich damit bestätigt. Nach Angaben von Google waren Besitzer eines Android-Smartphones betroffen, auf denen noch nicht Android 2.2 läuft. Das bedeutet, dass die Mehrzahl der Android-Nutzer die Probleme hatten, denn Android 2.2 gibt es bislang in Deutschland nur für das Nexus One und das HTC Desire. Allerdings gibt es Android 2.2 weiterhin nur für die Desire-Ausführung, die nicht bei einem Netzbetreiber gekauft wurde. Wie viele Besitzer eines Android-Smartphones von den Problemen betroffen waren, wollte Google nicht verraten.

Die betroffenen Nutzer sollten die nicht vollendeten Downloads im Android Market erneut anstoßen, damit die Applikationen installiert werden, empfiehlt Google. Google hat sich in einer Golem.de vorliegenden Stellungnahme "für die Unannehmlichkeiten" entschuldigt und sich für "die Geduld unserer Nutzer" bedankt.


eye home zur Startseite
Philly 26. Aug 2010

download wird gestartet... ..... AARRGHH

Koffy 21. Aug 2010

Danke Dir ND für die vernünftige Antwort! Ich hab das mal probiert und soviel Speicher...

simyo 19. Aug 2010

Simyo, so gerne ich den Dienst hatte, ist in Frankfurt/M und Umgebung aus meiner...

Himmerlarschund... 19. Aug 2010

Wenn er es im Internet verbreitet, hat er es doch an Google gemeldet :-D

androide 18. Aug 2010

Paypal... check pocket liga... check drync wine...check Milestone, vodafone



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Stuttgart
  2. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho
  3. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG a UTC AEROSPACE SYSTEMS COMPANY, Frankfurt am Main
  4. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Braunschweig


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten

  2. Intellimouse Classic

    Microsofts beliebte Maus kehrt zurück

  3. Investition verdoppelt

    Ford steckt elf Milliarden US-Dollar in Elektroautos

  4. FTTC

    Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

  5. Win 2

    GPD stellt neues Windows-10-Handheld vor

  6. Smartphone

    Kreditkartenbetrug bei Oneplus-Kunden

  7. Verwaltung

    Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software

  8. Elektroauto

    Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla

  9. Streaming

    Gronkh hat eine Rundfunklizenz

  10. Nachbarschaftsnetzwerke

    Nebenan statt mittendrin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat
  2. Geldautomaten Mehr Datenklau und trotzdem weniger Schaden durch Skimming
  3. Die Woche im Video Peng, peng, kawumm!

  1. Re: Stutensee mit auf der Liste, aber nicht...

    Sharra | 08:44

  2. Re: Problem nicht gelöst

    Thunderbird1400 | 08:43

  3. Re: wem nützt das, ...

    madaeon | 08:42

  4. Re: Vibration? Gruselige Vorstellung

    sodom1234 | 08:42

  5. Wird nicht funktionieren

    onkel hotte | 08:37


  1. 07:44

  2. 07:29

  3. 07:14

  4. 18:28

  5. 17:50

  6. 16:57

  7. 16:19

  8. 13:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel