Abo
  • IT-Karriere:

Picasa 3.8

Bildverwaltung mit Picnik-Anbindung erzeugt Gesichter-Clips

Google hat die Bildverwaltungssoftware Picasa in der Version 3.8 veröffentlicht. Sie verfügt nun über eine Anbindung an Picnik und kann mit Hilfe der Gesichtserkennung aus Fotos einer Person einen Videoclip erzeugen.

Artikel veröffentlicht am ,
Picasa 3.8: Bildverwaltung mit Picnik-Anbindung erzeugt Gesichter-Clips

Mit der Funktion Face Movies wird ein Videoclip aus Fotos einer Person erstellt. Dabei werden die Fotos so übereinandergeblendet, dass das Gesicht der fotografierten Person immer im Zentrum steht. Hierfür wird Picasas Gesichtserkennung verwendet. Damit lässt sich etwa zeigen, wie sich ein Mensch im Laufe der Zeit verändert hat, wie das von Google veröffentlichte Video dazu zeigt.

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp AG, Essen
  2. Horváth & Partners Management Consultants, Stuttgart

Durch die Anbindung von Picnik lassen sich Bilder aus Picasa heraus online bearbeiten. Mit einem Mausklick wird das gewählte Foto an Picnik übergeben, um das Bild im Browser zu editieren. Die Picnik-Funktionen finden sich also nicht direkt in der Software, sondern lassen sich nur im Browser nutzen.

In Picasa erlaubt der Batch-Upload das Hochladen ganzer Fotoalben auf Picasa Web Albums sowie die Änderung der Einstellungen. Zudem können darüber Alben in Picasa Web Albums entfernt werden. Bei den Foto-Metadaten berücksichtigt Picasa nun auch die Farbverwaltung, so dass die Fotos je nach Anzeigegerät immer in den richtigen Farben erscheinen sollten.

Picasa 3.8 steht vorerst nur in englischer Sprache für Windows und Mac OS X als Download zur Verfügung. Die deutsche Version verharrt noch bei der Version 3.6. Google gab nicht bekannt, wann die deutsche Version von Picasa 3.8 erscheinen wird.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 53,99€ (Release am 27. August)
  2. (aktuell u. a. Asus Vivobook 15 für 589,00€, Nero AG Platinum Recording Software für 59,90€)
  3. 10,99€ (ohne Prime oder unter 29€ + Versand)

omghmpflöl 19. Aug 2010

Also wenn es so funktioninert wie es soll, soll es das Video aus allen Bildern in deinen...

personal firewall 19. Aug 2010

du weißt schon, dass picasa auch wunderbar ohne internetzugriff funktioniert, oder?


Folgen Sie uns
       


Proglove Scanhandschuh ausprobiert

Der Mark II von Proglove ist ein Barcode-Scanner, den sich Nutzer um die Hand schnallen können. Das Gerät ist klein und sehr leicht - wir haben es nach wenigen Minuten schon nicht mehr bemerkt.

Proglove Scanhandschuh ausprobiert Video aufrufen
Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
Azure Speech Service
Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
Von Oliver Nickel

  1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
  2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
  3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  2. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt
  3. Bethesda TES Blades startet in den Early Access

    •  /