Abo
  • IT-Karriere:

Carsharing

Deutsche Bahn setzt auf Elektroautos

Die Deutsche Bahn will für ihre Autovermietung DB Carsharing verstärkt Elektroautos anschaffen. Bis Mitte 2011 soll jedes zehnte Carsharing-Auto einen Elektroantrieb haben. Außerdem will die Bahn mit Autoherstellern kooperieren, die ebenfalls auf Autovermietung setzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Carsharing: Deutsche Bahn setzt auf Elektroautos

Die Deutsche Bahn will ihre Mietautos aus dem Angebot DB Carsharing auf Fahrzeuge mit Elektromotor umstellen. Derzeit baue die Bahn eine große Flotte von Elektroautos auf, berichtet die Financial Times Deutschland. "Wir wollen in einem Jahr zehn Prozent unserer Leihwagen elektrisch betreiben", sagte Rolf Lübke, Chef des Fuhrparks der Bahn, der Wirtschaftszeitung.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Fürth
  2. Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH), Wiesbaden

Derzeit bietet die Bahn im Rahmen von Carsharing rund 2.000 Autos in 90 deutschen Städten an. Darunter sind auch Hybridfahrzeuge: In Berlin bietet die Bahn im Rahmen des Programms Bemobility seit kurzem 18 Plugin-Hybridfahrzeuge von Toyota an.

Außerdem verhandelt die Bahn mit den Autoherstellern Daimler und Peugeot, die beide eigene Autovermietdienste anbieten. Thomas Bauch, Geschäftsführer von Peugeot Deutschland, hatte bei der Vorstellung des Mobilitätskonzeptes Mu, zu dem die Autovermietung gehört, von Kooperationsverhandlungen mit einem Carsharing-Anbieter gesprochen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit TV- und Fotoangeboten)
  2. 19€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis!
  3. 39€
  4. 26€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis!

Thomas K. 19. Aug 2010

diese App kommt in Kürze raus...nimmit.de

CDrewing 19. Aug 2010

Dann würde ich es glatt mal ausprobieren!

Bahnvielfahrer 18. Aug 2010

Wieviel Gepäck hast du mit? Bei mir beschränkt sich das bei einer ein- oder zweiwöchigen...


Folgen Sie uns
       


Bose Frames im Test

Die Sonnenbrille Frames von Bose hat integrierte Lautsprecher, die den Träger mit Musik beschallen können. Besonders im Straßenverkehr ist das offene Konzept praktisch.

Bose Frames im Test Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


      •  /