WeTab

Medion übernimmt Logistik und Support

Wer bei Media Markt ein WeTab bestellt, erhält das Gerät unter dem Produktnamen Medion TT 116 A 01 WETAB. Erst kürzlich wurde bekannt, dass die Handelskette Media Markt den Tablet-PC ins Sortiment aufgenommen hat und beim Verkaufsstart in ihren Filialen anbieten will.

Artikel veröffentlicht am ,
WeTab: Medion übernimmt Logistik und Support

Der Aldi-Zulieferer Medion wird Logistik und Support für das WeTab übernehmen. Das bestätigte Neofonie-Sprecher Christian Soult im Gespräch mit Golem.de. Medion wird eine Supporthotline bieten und sich um die Reparatur des Geräts kümmern. Neofonie wird selbst bestimmen, über welche Distributoren das WeTab angeboten werden soll. Der Verkauf über die Handelskette Aldi, über die Medion oftmals ihre Produkte vertreibt, sei nicht geplant.

Stellenmarkt
  1. IT Projektleiter (m/w/d) interne Digitalisierung
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Ingenieur (m/w/d) Netzberechnung Datenhaltung
    Amprion GmbH, Pulheim
Detailsuche

Erst vor wenigen Tagen hatte der WeTab-Entwickler Neofonie bekanntgegeben, dass das WeTab nicht nur online über Amazon zu erwerben sei, sondern zum Verkaufsstart im September 2010 auch deutschlandweit in den Filialen der Elektronikhandelskette Media Markt angeboten werde.

Media Markt nimmt seit kurzem über seine Webseite Vorbestellungen für das WeTab an, das nach Verkaufsstart in den Filialen der Handelskette abgeholt werden kann. Wer dort eine Bestellung aufgibt, erhält per E-Mail eine Bestätigung, auf der der Produktname Medion TT 116 A 01 WETAB vermerkt ist.

Die Elektronikhandelskette wird beide Versionen des Tablet-PCs anbieten: eine Version mit 16-GByte-Flash-Speicher ohne UMTS für 450 Euro und eine weitere Version mit 32 GByte Speicherplatz, UMTS und HDMI-Ausgang für 570 Euro. Beide unterstützen WLAN 802.11a/b/g/n und Bluetooth. In den mit einem 11,6-Zoll-Touchscreen bestückten Geräten steckt Intels mit 1,6 GHz getakteter Atom-Prozessor N450. Das Gewicht beträgt 800 respektive 850 Gramm. Das Gerät verfügt über eine eingebaute Webcam sowie über Lautsprecher und ein Mikrofon. Zusätzlich bietet das WeTab zwei USB-Anschlüsse. Die Akkulaufzeit liegt laut Anbieter Neofonie bei etwa 6 Stunden.

Golem Akademie
  1. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    25./26.07.2022, Virtuell
  2. Microsoft 365 Security: virtueller Drei-Tage-Workshop
    29.06.-01.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das auf Linux basierende WeTab OS hat eine multitouchfähige Oberfläche. Die Benutzerschnittstelle baut sowohl auf Qt 4.7 als auch auf GTK 2.20 auf. Für die Apps stehen Adobes AIR, Android 2.0, Java und Silverlight zur Verfügung.

Das WeTab soll voraussichtlich am 21. September 2010 in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ahnungsloseraus... 25. Aug 2010

du dummer penner, gut dass ich suchmaschinen bedienen kann und nicht auf dein angebot...

B2 20. Aug 2010

Was hat das denn mit hassen zu tun? War eher Bewunderung der genialen Marketing...

Golum 19. Aug 2010

Jep, wenn auch mancher das verurteilen mag, aber als ich das erste Mal Helmut Hoffer von...

Mike_ 19. Aug 2010

Man kann das WeTab übrigens nicht nur bei Amazon vorbestellen. Auch im Otto Shop finden...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sicherheitslücke
Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist

Forschern ist es gelungen, eine Schadsoftware auf ausgeschalteten iPhones mit vermeintlich leerem Akku auszuführen. Denn ganz aus sind diese nicht.

Sicherheitslücke: Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist
Artikel
  1. Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
    Bundeswehr
    Das Heer will sich nicht abhören lassen

    Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
    Ein Bericht von Matthias Monroy

  2. Einstieg in Linux mit drei Online-Workshops
     
    Einstieg in Linux mit drei Online-Workshops

    Linux-Systeme verstehen und härten sowie die Linux-Shell programmieren - das bieten drei praxisnahe Online-Workshops der Golem Akademie.
    Sponsored Post von Golem Akademie

  3. Milliarden-Übernahme: Musk spricht von günstigerem Übernahmeangebot für Twitter
    Milliarden-Übernahme  
    Musk spricht von günstigerem Übernahmeangebot für Twitter

    Mit Blick auf die Zählung von Spam-Konten bei Twitter hat Elon Musk gefragt, ob die mehr als 200 Millionen Twitter-Nutzer angerufen worden seien.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 400€ Rabatt auf Gaming-Stühle • AOC G3 Gaming-Monitor 34" UWQHD 165 Hz günstig wie nie: 404€ • Xbox Series X bestellbar • MindStar (u.a. Gigabyte RTX 3090 24GB 1.699€) • LG OLED TV (2021) 65" 120 Hz 1.499€ statt 2.799€ [Werbung]
    •  /