• IT-Karriere:
  • Services:

Adobe Reader und Acrobat

Sicherheitspatch kommt am 19. August

Adobe veröffentlicht erst am 19. August 2010 einen Sicherheitspatch für den Adobe Reader und für Acrobat. Der außerplanmäßige Patch wurde bereits für diese Woche angekündigt, ein genaues Datum war aber noch nicht bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Adobe Reader und Acrobat: Sicherheitspatch kommt am 19. August

Mit dem Patch für den Adobe Reader und für Acrobat will der Hersteller ein Sicherheitsleck beseitigen, das Anfang August 2010 auf der US-Sicherheitskonferenz Black Hat enthüllt wurde. Das Sicherheitsloch wird als gefährlich eingestuft, denn Angreifer können darüber beliebigen Programmcode auf fremden Systemen ausführen. Der Patch war bereits für diese Woche angekündigt, aber nun wird es Ende der Woche, bis der Fehler korrigiert wird.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

Nach Adobes Erkenntnissen wird das Sicherheitsleck bislang nicht aktiv ausgenutzt. Möglicherweise beseitigt der Patch noch weitere Sicherheitslücken in den PDF-Produkten Reader und Acrobat. Denn Adobe spricht davon, dass mehrere Sicherheitsprobleme behandelt werden, ohne weitere Details zu nennen.

Das eine Sicherheitsloch von der Black-Hat-Konferenz betrifft den Adobe Reader 8.2.3 und 9.3.3 sowie Acrobat 8.2.3 und 9.3.3 auf allen verfügbaren Plattformen. Der nächste reguläre Patchday von Adobe ist eigentlich der 12. Oktober 2010.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 3,43€
  3. (u. a. Doom Eternal für 26,99€, Prey für 6,99€, Rage 2 für 17,99€, Wolfenstein...

Folgen Sie uns
       


Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor

Golem.de hat preiswerte Geräte von drei Herstellern getestet. Es treten an: Acer, Medion und Trekstor. Die Bedingung: Der Kaufpreis soll unter 400 Euro liegen.

Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor Video aufrufen
    •  /