Abo
  • Services:

TLC-NAND

Intel und Micron wollen Flash-Speicher günstiger machen

Intel und Micron haben zusammen erste NAND-Flash-Chips in 25-Nanometer-Technik ausgeliefert, die 3 Bit pro Zelle unterbringen (Triple-Level-Cell, TLC). Das soll die Herstellungskosten von Flash-Speicher deutlich senken.

Artikel veröffentlicht am ,
TLC-NAND: Intel und Micron wollen Flash-Speicher günstiger machen

Die von IM Flash Technologies (IMFT), einem Joint Venture von Intel und Micron, entwickelten Chips speichern 3 Bit in einer Zelle. Zum Vergleich: Bei SLC-Chips (Single-Level-Cell) wird nur 1 Bit pro Zelle untergebracht, bei MLC-Chips (Multi-Level-Cell) sind es 2 Bit. So sprechen Intel und Micron bei den neuen Chips von 3-bit-per-cell, kurz 3bpc oder Triple-Level-Cell (TLC).

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Verschiedene Standorte

In Kombination mit der Strukturgröße von 25 Nanomentern entstehen so deutlich kleinere Chips beziehungsweise lässt sich auf kleinerer Fläche mehr Speicher unterbringen. Nach Angaben von Intel und Micron liefern sie mit den neuen NAND-Bausteinen die bislang kleinsten 64-Gigabit-Chips.

Die neuen Chips seien 20 Prozent kleiner als die bislang kleinsten 64-Gigabit-Chips (8 GByte) aus dem eigenen Haus, die in MLC-Bauweise ebenfalls in 25-Nanometer-Technik gefertigt werden. Sie messen gerade einmal 131 Quadratmillimeter in der Fläche.

Das eröffnet vor allem Raum für Preissenkungen, bringen Intel und Micron auf einem 300-mm-Wafer mit der neuen Technik doch rund 4 TByte Speicher unter.

Allerdings hat der TLC-Speicher auch seine Nachteile. Während SLC robuster und schneller ist als MLC-Speicher, sind die TLC-Chips noch unterhalb von MLC anzusiedeln. Die Chips sind also vor allem für Geräte gedacht, bei denen es nicht auf hohe Leistung oder besondere Zuverlässigkeit ankommt beziehungsweise der Preisdruck sehr hoch ist.

Erste Muster der neuen Speicherchips haben Intel und Micron bereits an Kunden ausgeliefert. Bis Ende 2010 soll die Produktion in vollem Umfang laufen. Erste Produkte für Endkunden auf Basis der Chips sind von Lexar und Micron zu erwarten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 4,99€
  3. 44,98€ + USK-18-Versand

S33 18. Aug 2010

TLC nich SLC. musst es verstehen wie ich es meine, nicht wie ich es sage. *g*


Folgen Sie uns
       


Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on

Amazons neue Version des Kindle Paperwhite steckt in einem wasserdichten Gehäuse. Außerdem unterstützt der E-Book-Reader Audible-Hörbücher und hat mehr Speicher bekommen. Das neue Modell ist zum Preis von 120 Euro zu haben.

Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

    •  /