Abo
  • Services:
Anzeige
Electronic Arts: Dragon Age 2 und die Harry-Potter-Zwillinge

Electronic Arts

Dragon Age 2 und die Harry-Potter-Zwillinge

Bioware zeigte den ersten Trailer zu Dragon Age 2 - und auf der Bühne zauberten die Weasley-Zwillinge aus Harry Potter: Electronic Arts hat in seiner Pressekonferenz tief in die Fantasykiste gegriffen.

Schade: David Beckham ist nicht zur Gamescom 2010 nach Köln gejettet. Dabei steht der britische Edelkicker jetzt sogar bei Electronic Arts unter Vertrag, wo er Werbung für die Fitnesssoftware Active 2 macht. Stattdessen waren bei der EA-Pressekonferenz die beiden original Weasley-Zwillinge aus den Harry-Potter-Filmen die bekanntesten Promis. Sie durften für das Spiel zum Film "Harry Potter and the Deathly Hallows Part 1" auf der Bühne zaubern. Um zu demonstrieren, dass das Spiel die Bewegungssteuerung Kinect von Microsoft unterstützt, mussten die Darsteller mit großen Gesten einen überlangen, nicht wirklich nach Spaß aussehenden Kampf gegen einen Bildschirmgegner bestehen.

Anzeige

Für mehr Begeisterung sorgten Vertreter von Bioware, die ein paar Worte über Star Wars: The Old Republic verloren und dann Mass Effect 2 für die Playstation 3 ankündigten - das die Entwickler gegenüber der für Xbox 360 und Windows-PC schon länger erhältlichen Version mit sehr viel Zusatzmaterial aufpeppen wollen. Vor allem aber präsentierte Mike Laidlaw, Lead Designer von Dragon Age 2, den ersten Trailer des Rollenspiels, das gegenüber Teil 1 vor allem in den Bereichen Grafik, Handlung und Kämpfe verbessert werden soll; nach aktuellem Stand erscheint Dragon Age 2 am 11. März 2011.

Ebenfalls in einem Fantasyszenario ist Die Sims Mittelalter angesiedelt. Das Aufbauspiel machte einen recht stimmigen Eindruck - statt schriller Vorstadtsiedlungen bestimmen graue, mächtige Burgen und Schlösser das Bild. Zu sehen war außerdem kurz, wie ein Heiler mit Hilfe der Streckbank für Besserung bei einem Kranken sorgen möchte, ein zerstrittenes Königspaar, ein Pranger auf einem Marktplatz und ein Schwertkampf, bei dem der Spieler seinem Protagonisten wohl einfache Befehle erteilen kann. Im März 2011 soll Die Sims zur Zeitreise antreten.

Viel Zeit hat EA Sports in die Präsentation von Fifa 11 gesteckt. Kein Wunder, die Serie läuft derzeit prächtig und gehört bei Electronic Arts zu den wichtigsten Produkten im Katalog. Der nächste Teil soll jede Menge Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger enthalten, etwa ein neues Passsystem, mehr Ähnlichkeiten zwischen den Bildschirmfußballern und ihren Vorbildern - sowohl, was das Aussehen als auch was das Verhalten auf dem Platz angeht. Auf der Gamescom wurde ein neuer Multiplayermodus angekündigt, bei dem Spieler online mit elf gegen elf Kicker stürmen. Der Torwart lässt sich auf Wunsch direkt steuern, wahlweise aber auch halbautomatisch oder vollständig vom Computer.

Ein weiterer präsentierter Titel war Dead Space 2, in dem der Spieler außerhalb einer Raumstation im All kämpfte. Und Crysis 2, von dem EA eine längere Multiplayerpartie zeigte. Nach aktuellem Stand erscheint der Ego-Shooter von Crytek am 25. März 2011.


eye home zur Startseite
Lino 19. Aug 2010

Also ersmal das Mitlevln in Dragon Age ist etwas komplett anderes als in Oblivion. Warum...

Ycnoub 18. Aug 2010

Das ist ein schlechter Scherz, oder? Die Story von Dragon Age: Origins war dermaßen...

ObitheWan 18. Aug 2010

Die Grafik kann sich sehen lassen...und das bei stabiler Framerate. Obwohl Crytek bereits...

Theopraktiker 18. Aug 2010

Wieso, strecken ist gut zum entlasten der Wirbelsäule :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  2. ALLIED VISION TECHNOLOGIES GMBH, Ahrensburg bei Hamburg oder Osnabrück
  3. Energie und Wasser Potsdam GmbH, Potsdam
  4. über Nash direct GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. E-Mail-Konto 90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: @wasgeht/FWP: "Rückstoß im rechten Winkel zur...

    Frank... | 21:12

  2. Re: Fragt sich nur, wo die europäische...

    David64Bit | 21:07

  3. Re: Tank

    Der Held vom... | 21:04

  4. Re: was ein blödsinn...

    Danijoo | 21:02

  5. Re: Ich soll also

    sg-1 | 21:01


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel