Abo
  • Services:
Anzeige

Pogoplug

Externe Festplatten werden zum WLAN-Server

Das Pogoplug ist ein USB-Adapter für externe Festplatten, der sie über Ethernet und einen Router an das Internet anbindet. Dank eines IP-Forwarding-Dienstes lässt sich die Festplatte von außen unter einer festen Adresse ansprechen. Nun hat das Unternehmen auch noch einen WLAN-Adapter als Zubehör für das Pogoplug vorgestellt. Damit ist die Einheit unabhängig von der Ethernet-Verkabelung.

Das Pogoplug kann mit seinen vier USB-2.0-Anschlüssen mit ebenso vielen Festplatten verbunden werden. Einen dieser Steckplätze verbraucht das neue WLAN-Modul, das mit IEEE 802.11 b/g/n arbeiten kann. Wahlweise kann das Pogoplug auch über Gigabit-Ethernet mit dem Heimnetzwerk verbunden werden. Die Festplatten dürfen wahlweise sowohl mit NTFS, FAT32 als auch HFS+ und EXT-2/EXT-3 formatiert werden.

Anzeige
  • Pogoplug mit WLAN-Stecker
Pogoplug mit WLAN-Stecker

Der ins Pogoplug integrierte Webserver erlaubt die Konfiguration des kleinen Geräts. Je nach Speicherinhalt der Festplatten können im Browser Diashows oder Videos abgespielt werden. Auch eine Suchfunktion über alle angeschlossenen Festplatten hinweg wurde eingebaut.

Wer die Daten auf den angeschlossenen Geräten online veröffentlichen will, kann den DynDNS-Dienst des Herstellers nutzen. Eine Datenfreigabefunktion erlaubt über ein Adressbuch auch die Weitergabe an einen ausgewählten Benutzerkreis. Der Preis des Pogoplug liegt bei 100 US-Dollar, der WLAN-Adapter kostet 30 US- Dollar.


eye home zur Startseite
WhatTheHack 22. Aug 2010

Der hat ja nich mal USB 3.0 *duck und wech* :P

WhatTheHack 22. Aug 2010

Klingt "Balla Balla" - dann dürfte ich ja keinen Homepageserver 24/7 aufm pc laufen...

Josh 19. Aug 2010

Es gibt kein Konfigurations-Utility für Linux. Wenn's aber einmal eingerichtet ist...

st0rm 19. Aug 2010

goil. ymmd!

bobb 19. Aug 2010

öhm, ja! solange das gerät am zweitwohnsitz steht ist alles super: man hat ein nas, kann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Mainzer Stadtwerke AG, Mainz
  3. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  4. Pei Tel Communications GmbH & Co. KG, Teltow


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (diverse Modelle von MSI, ASUS, ASRock und Gigabyte lagernd)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    dirk_hamm | 04:37

  2. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    bernstein | 03:46

  3. Re: Das wird den privaten Medienkonzeren aber stinken

    mambokurt | 03:30

  4. Re: Ich will möglichst viele Quellen nutzen können!

    mambokurt | 03:25

  5. Re: Edge GUI extrem Langsam seit 1709

    Baertiger1980 | 03:19


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel