• IT-Karriere:
  • Services:

Elektromobilität

Tata will zwei Elektroautos in Europa auf den Markt bringen

Elektroautos aus Indien auf Europas Straßen - das soll in Kürze wahr werden. Der indische Autohersteller Tata Motors will in den kommenden Monaten gleich zwei Elektroautos, einen kleinen Pkw und einen Lieferwagen, in Großbritannien und Skandinavien auf den Markt bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der indische Autohersteller Tata Motors will zwei Elektroautos in Europa auf den Markt bringen. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um einen Pkw und einen Lieferwagen. Sie sollen zuerst in Großbritannien erhältlich sein, berichtet die indische Tageszeitung The Hindu.

Kredit aus Großbritannien

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, München, Stuttgart
  2. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin

Die beiden Modelle Indica Vista und Ace sollen bereits im September oder Oktober in Großbritannien erhältlich sein, sagte Ravi Kant, Vizechef von Tata Motors, der Zeitung. Die nächste Station seien die skandinavischen Länder. Großbritannien hatte Tata einen Kredit für die Entwicklung des Indica Vista gewährt. Skandinavien eigne sich, weil diese Länder zu Elektroautos tendierten und bereits entsprechende Infrastrukturen einrichteten, sagte Kant.

Der Indica Vista ist ein Kleinwagen, der Ace ein Kleinlieferwagen. Beide Fahrzeuge gibt es bereits mit einem Verbrennungsmotor. Nun will Tata Motors, eine Tochter des indischen Mischkonzerns Tata, sie auch als Elektroautos vermarkten. Über einen Preis machte Kant keine Angaben.

Derzeit testet die US-Post den elektrisch angetriebenen Ace.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 18,99€
  2. 69,99€ (Release am 10. April)
  3. 21,99€

bLaNG 18. Aug 2010

Ich glaube, du verstehst so einiges nicht. Pauschale Aussage wie "fuer die Stadt braucht...

Bigfoo29 18. Aug 2010

Vielleicht weißt du da auch wieder mehr als ich. Letzter Stand bei meinem Knowhow da ist...

Bigfoo29 18. Aug 2010

Hi. Ich bin ja viel gewohnt. Aus diesem Forum, aus anderen Foren... Oft genug nehme ich...


Folgen Sie uns
       


Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht

Sonnenlicht spaltet Wasser: Ein Team von Helmholtz-Forschern bildet die Photosynthese technisch nach, um Wassesrtoff zu gewinnen.

Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht Video aufrufen
Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

Disney+ im Test: Ein Fest für Filmfans
Disney+ im Test
Ein Fest für Filmfans

Wir haben Disney+ vor dem Deutschlandstart getestet und sind begeistert. Das Abo ist perfekt für Familien mit Schulkindern. Filmfans können sich über Bonusmaterial freuen, das Amazon Prime Video, Netflix und Sky gar nicht kennen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos
  2. Netflix-Konkurrenz Disney+ für Telekom-Kunden ein halbes Jahr gratis
  3. Konkurrenz für Netflix und Prime Video Disney nennt Filme und Serien für Disney+ in Deutschland

    •  /