Abo
  • Services:

Persönliche Finanzverwaltung

KMyMoney 4.5 für KDE 4 ist fertig

Die Entwickler der persönlichen Finanzverwaltung KMyMoney haben eine erste stabile Version ihrer Software auf Basis von KDE Platform 4 veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Persönliche Finanzverwaltung: KMyMoney 4.5 für KDE 4 ist fertig

Die Entwicklung von KMyMoney 4.5 hat rund 15 Monate gedauert. Es ist die erste Version der Software zur Verwaltung der persönlichen Finanzen, die auf der KDE Platform 4 basiert. Die Version 4.5 bietet dabei kaum neue Funktionen, da die Entwickler vor allem Wert darauf legten, die in KMyMoney 1.0 für KDE 3 enthaltenen Funktionen auf Basis von KDE 4 umzusetzen. Künftige Versionen sollen in kürzeren Zeitabständen erscheinen und dann auch neue Funktionen bieten.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Einsatzorte
  2. Dataport, Hamburg

KMyMoney soll vor allem helfen, einen Überblick über die persönlichen Finanzen zu gewinnen - vom Haushaltsgeld bis hin zum eigenen Anlageportfolio.

  • KMyMoney 4.5
  • KMyMoney 4.5
KMyMoney 4.5

Einige Neuerungen hat KMyMoney 4.5 dann aber doch zu bieten. So wurden die Dokumentation verbessert, Unterstützung für die aktuelle Version der freien HBCI-Implementierung AqBanking hinzugefügt, die Usability verbessert und KWallet zum Speichern von Passwörtern integriert. Ein automatischer Konsistenzcheck vor dem Speichern soll helfen, Datenfehler zu vermeiden.

KMyMoney 4.5 steht ab sofort bei Sourceforge zum Download bereit und läuft auf allen Betriebssystemen, für die KDE 4 verfügbar ist.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

makk77 07. Sep 2011

Hi! Das ist leider seit Jahren immernoch so... :-( Es gibt im Bugtracker einen Wunsch...

Satan 01. Sep 2010

Ich schlage euch allen mal vor, bespin zu installieren und ne eigene Konfiguration zu...

samy 18. Aug 2010

moneyplex kostet aber auch einiges mehr... 40 Euro statt 0 Euro, ist schon ein...

samy 18. Aug 2010

Gnucash dürfte gehen: http://wiki.gnucash.org/wiki/MacOSXInstallation

Cashflow 17. Aug 2010

Leider nicht kostenlos, aber auch nicht sehr teuer: StarMoney. Gibts bei vielen Banken...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Plus (2018) - Test

Der neue Echo Plus von Amazon liefert einen deutlich besseren Klang als alle bisherigen Echo-Lautsprecher. Praktisch ist außerdem der eingebaute Smart-Home-Hub. Der integrierte Temperatursensor muss aber noch bessser in Alexa integriert werden. Der neue Echo Plus ist zusammen mit einer Hue-Lampe von Philips für 150 Euro zu haben.

Amazons Echo Plus (2018) - Test Video aufrufen
Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

    •  /