• IT-Karriere:
  • Services:

Bewegungssteuerung

Microsofts Kinect ab 10. November in Deutschland

Microsofts Bewegungssteuerung Kinect startet ab 10. November 2010 in Europa. Angeboten wird das System dann für Xbox 360.

Artikel veröffentlicht am ,
Bewegungssteuerung: Microsofts Kinect ab 10. November in Deutschland

Noch deutlich vor dem Weihnachtsgeschäft will Microsoft seine Bewegungssteuerung Kinect für Xbox 360 in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika auf den Markt bringen. Offizieller Start ist der 10. November 2010.

Stellenmarkt
  1. ERGO Group AG', München
  2. DB Netz AG, Frankfurt (Main)

Erstmals in Europa öffentlich gezeigt wird Kinect ab dieser Woche auf der Gamescom in Köln. Dort können einige der 15 Exklusivtitel ausprobiert werden, die zum Start von Kinect zur Verfügung stehen sollen. Der Preis für Kinect soll bei rund 150 Euro liegen. Mit dabei ist Kinect Adventures, eine Sammlung partytauglicher Casualspiele, etwa Wildwasserfahren.

Zum Weihnachtsgeschäft will Microsoft zudem ein Paket aus Kinect und der Arcade-Xbox-360-S anbieten, das rund 300 Euro kostet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Klown 19. Aug 2010

Erstens meldet der Controller sich mit einem lustigen Lauflicht, wenn die Batterieladung...

du.... 18. Aug 2010

nein, aber ich kann lesen und weiß daher was microsoft an spiele angekündigt hat. move...

lol hürdenlaufen 18. Aug 2010

i like :) sieht lustig aus :P aber nach 3x hast du auf das ganze keine lust mehr...

gultimore 17. Aug 2010

Ich glaube nicht daran. Ich würde es mir wünschen, denn ich stelle es mir klasse vor...

BeBaButzeman 17. Aug 2010

Sollte das eigentlich nicht einmal so um die 50 - 60 $ kosten? Dann wurde die Hardware...


Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Coronakrise: Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
Coronakrise
Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen

Das Hilfspaket des Bundes in Milliardenhöhe sieht kaum Leistungen vor, mit denen IT-Freelancer etwas anfangen können. Den Bitkom empört das nicht.
Ein Bericht von Gerd Mischler

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

Coronakrise: IT-Freelancer müssen als Erste gehen
Coronakrise
IT-Freelancer müssen als Erste gehen

Die Pandemie schlägt bei vielen IT-Freiberuflern schneller zu als bei Festangestellten. Schon die Hälfte aller Projekte sind gecancelt. Überraschung: Bei der anderen Hälfte läuft es weiter wie bisher. Wie das?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Coronavirus Media Markt und Saturn stoppen Mietzahlungen
  2. Corona Besitzer von Media Markt Saturn beantragt Staatshilfe
  3. Coronakrise EU wertet Kontaktsperren mit Mobilfunkdaten aus

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

    •  /