Abo
  • Services:

Android-Smartphones

Finale Version von Flash Player 10.1 für Nexus One ist da

Für das Android-Smartphone Nexus One steht die fertige Version vom Flash Player 10.1 als Download zur Verfügung. Bislang gab es nur eine Betaversion der Software zum Herunterladen. Besitzer anderer Android-Smartphones müssen weiter darauf warten.

Artikel veröffentlicht am ,
Flash-Logo
Flash-Logo

Seit Juni 2010 gibt es die Betaversion vom Flash Player 10.1 für das Nexus One und nach zwei Monaten Wartezeit steht nun die finale Version im Android Market als Download zur Verfügung. Im Juni 2010 hieß es von Adobe noch, dass die fertige Version vom Flash Player 10.1 "in Kürze" erscheinen wird. Weshalb es dann doch über zwei Monate gedauert hat, ist nicht bekannt.

  • Flash 10.1 für Nexus One
  • Flash 10.1 für Nexus One
Flash 10.1 für Nexus One
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Meckenheim, Hilden
  2. 10X Innovation GmbH & Co. KG, Berlin

Mit dem Flash Player 10.1 lassen sich Flash-Inhalte auf dem Nexus One anzeigen. So können etwa Flash-Videos direkt im Browser abgespielt werden. Damit der Flash Player 10.1 genutzt werden kann, muss Android 2.2 auf dem Nexus One installiert sein.

Wann der Flash Player 10.1 auch für das HTC Desire erscheint, ist nicht bekannt. Derzeit ist das HTC Desire das einzige andere Android-Smartphone in Deutschland, für das bereits Android 2.2 angeboten wird. Allerdings nur für die Desire-Ausführung, die nicht bei einem Netzbetreiber gekauft wurde.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 4,44€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. 20,99€ - Release 07.11.

Raudi 17. Aug 2010

...zumindest mit inoffiziellem Rom. Auf meinem HD2 mit Android 2.2 läuft Flash 10.1...

Stephan Stötzer 17. Aug 2010

ok ich seh gerad auf dem Desire ist 10.1.72.7


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1)

Im ersten Teil unseres Livestreams zu Pathfinder Kingmaker ergründen wir das Regelsystem, erschaffen Goleria Golerta und verteidigen unsere Burg.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1) Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /