• IT-Karriere:
  • Services:

Golfer-Kamera

Hochgeschwindigkeitsaufnahme für den perfekten Abschlag

Casios neue Digitalkamera Exilim EX-FC160S soll Golfern helfen, ihre Schlagtechnik zu verbessern. Sie nimmt eine kurze Sequenz mit hoher Bildgeschwindigkeit auf und spielt sie dann mit 30 Bildern pro Sekunde in Zeitlupe ab.

Artikel veröffentlicht am ,
Golfer-Kamera: Hochgeschwindigkeitsaufnahme für den perfekten Abschlag

Die Exilim EX-FC160S besitzt einen rückwärtig belichteten CMOS-Sensor (1/2,3 Zoll) mit einer Auflösung von 10 Megapixeln. Das 5fach-Zoomobjektiv deckt eine Brennweite von 37 bis 185 mm (KB) ab. Die Bildstabilisierung wird über Ausgleichsbewegungen des CMOS-Sensors realisiert, dessen Lichtempfindlichkeit von ISO 100 bis 3.200 reicht. Als Sucher dient ein 2,7 Zoll (6,86 cm) großes Display mit 230.000 Bildpunkten.

  • Casio Exilim EX FC160S
  • Chie Arimura mit Casio Exilim EX FC160S
  • Casio Exilim EX FC160S
Casio Exilim EX FC160S
Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn (Home-Office möglich)
  2. AKKA, München

Bei voller Auflösung kann die Kamera 40 Bilder pro Sekunde machen. Das reicht für die schnelle Bewegung beim Golfschlag nicht aus, deshalb kann sie zudem noch Videos mit 240 Bildern pro Sekunde mit einer reduzierten Auflösung von 448 x 336 Pixeln drehen. Sie lassen sich auf Wunsch mit 30 Bildern pro Sekunde abspielen, so dass die Aufnahme in Zeitlupe betrachtet und analysiert werden kann.

Bei der Analyse des Golfschlags sollen verschiebbare Hilfslinien helfen, die ins Display eingeblendet werden können. Außerdem liegt der Kamera ein Handbuch mit Tipps der japanischen Profigolferin Chie Arimura bei.

Die Kamera kann auch mit 720p Videos aufnehmen und speichert das Bildmaterial auf SD-(HC-)Karten. Sie misst 99,8 x 58,5 x 28,8 mm und wiegt mit Lithium-Ionen-Akku rund 180 Gramm.

Casio will die Exilim EX-FC160S ab dem 27. August 2010 derzeit jedoch nur in Japan verkaufen. Einen Preis nannte das Unternehmen bislang nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-62%) 18,99€
  2. (-70%) 2,99€
  3. 59,99€ (USK 18)

Die Knipser 17. Aug 2010

Wie wird ausgelöst ? Schalter/Fernbedienung die man drückt, bevor man schlägt ? Oder man...


Folgen Sie uns
       


Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen

Wir haben uns ein Testprojekt für eine elektrifizierte Tiefgarage im baden-württembergischen Tamm zeigen lassen.

Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen Video aufrufen
Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
    Bodyhacking
    Prothese statt Drehregler

    Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
    Ein Interview von Tobias Költzsch


      CPU-Fertigung: Intel hat ein Netburst-Déjà-vu
      CPU-Fertigung
      Intel hat ein Netburst-Déjà-vu

      Über Jahre hinweg Takt und Kerne ans Limit treiben - das wurde Intel einst schon beim Pentium 4 zum Verhängnis.
      Eine Analyse von Marc Sauter

      1. Maxlinear Intel verkauft Konzernbereich
      2. Comet Lake H Intel geht den 5-GHz-Weg
      3. Security Das Intel-ME-Chaos kommt

        •  /