Abo
  • Services:

Canon

Blitzgeräte und Kameras mit integriertem Funkauslöser

Canon hat in den USA ein Patent für eine Blitzfernauslösung per Funk eingereicht. Sender und Empfänger befinden sich bei dieser Lösung in der Kamera und im Blitzgerät. Bislang konnte eine Blitzauslösung per Funk nur mit externem Zubehör von Drittherstellern realisiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Canon: Blitzgeräte und Kameras mit integriertem Funkauslöser

Viele Auslösesysteme für externe Blitze funktionieren nach der Master-Slave-Methode. Dabei sorgen Fotodioden in den Slave-Blitzen dafür, dass diese vom Master-Blitz ausgelöst werden. Doch diese Technik funktioniert nur bei direkter Sichtlinie und auch nicht über große Entfernungen. Funkauslöser wie die Pocketwizards sind zwar ebenfalls erhältlich, jedoch nur als externes Zubehör.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Leingarten
  2. amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg

Canon will nun dem Patentantrag (700,098) zufolge die Funktechnik in die Kamera und das Blitzgerät integrieren.

Canon will dafür den Funkstandard IEEE 802.15.4 einsetzen, der für Wireless Personal Area Networks (WPAN) vorgesehen ist und in den Frequenzbereichen 2,4 GHz, 915 MHz und 868 MHz arbeitet. Er wird auch bei der Zigbee-Funktechnik eingesetzt und soll eine Reichweite von bis zu 100 Metern erzielen. Auf die gleiche Weise könnten auch Kamerauslöser entwickelt werden, die gleich mehrere Kameras bedienen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Deshalb ist... 20. Aug 2010

Wenn man sich den Patentantrag durchliest, dann ist weniger die Integration der Bauteile...

BuBu 17. Aug 2010

Gilt das auch für einen Speedlite Transmitter? http://www.canon.de/For_Home...

BT4 17. Aug 2010

Laut golem ist Bluetooth4 ist auch auf extrem Stromsparende Geräte ausgelegt. Sowas...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /