Abo
  • IT-Karriere:

Amazon Web Services

Suse Linux Enterprise Server in der Amazon-Wolke

Novell bietet Suse Linux Enterprise Server (SLES) in den Versionen 10 und 11 über die Amazon Web Services (AWS) an. Zusätzlich bietet Novell einen Maintenance-Service an, über den SLES in Amazons Cloud gewartet werden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Amazon Web Services: Suse Linux Enterprise Server in der Amazon-Wolke

Novell hat seine kommerzielle Servervariante Suse Linux Enterprise für den Einsatz auf Elastic Compute Cloud (EC2) optimiert und bietet in Zusammenarbeit mit Amazon Instanzen von SLES 10 und 11 über Amazons Web Services an. Die Verwendung von SLES kann stundenweise abgerechnet werden.

Stellenmarkt
  1. ERGO Group AG, Hamburg
  2. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach

Zusätzlich bietet Novell Support für SLES in der Amazon-Cloud an. Über den Maintenance-Service stehen Sicherheitspatches, Bugfixes und Erweiterungen zur Verfügung. Der Dienst kann direkt bei Amazon erworben werden, ohne eine zusätzliche SLES-Lizenz zu erhalten. Zusätzlich sollen Kunden über das Suse-Cloud-Programm ebenfalls Support von Novell erhalten.

Das Suse-Cloud-Program soll darüber hinaus eine Infrastruktur für Cloud-Anbieter bereitstellen - darunter Suse-Studio -, mit dem angepasste Suse-Versionen zusammengestellt werden können.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  2. 0,49€
  3. 4,99€

Wolkig mit... 16. Aug 2010

Ich sehe das anders. Wobei ich jedoch Cloud Computing in "öffentlichen Clouds" wie EC2...


Folgen Sie uns
       


Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert

Alle möglichen Umlaute auf einer Tastatur: Wir haben Cherrys Europa-Tastatur ausprobiert.

Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert Video aufrufen
Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
Elektromobilität
Wohin mit den vielen Akkus?

Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
  2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
  3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      •  /