Abo
  • Services:

Medizintechnik und Spezialfahrzeuge

Wie Volker Keith im Gespräch mit Golem.de erklärte, finden die Trizeps-Computer schon seit einigen Jahren Anwendung unter anderem in der Medizintechnik. Als einen Kunden nannte Keith Siemens, die MRT-Scanner und Computertomographen (CT) mit den kleinen Rechnern bestücken. Auch in Spezialfahrzeugen wie beispielsweise der Abfallentsorgungen sollen die Embedded-Systeme zum Einsatz kommen. Mit den neuen Modellen will das Unternehmen auch Internet-Appliances wie Tabletcomputer ausrüsten.

Marvells Sheeva treibt den Trizeps

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Leingarten
  2. EDG AG, Frankfurt

Die SoCs des Trizeps stammen von Marvell. Dabei wird entweder der PXA168 mit 1,1 GHz oder der PXA166 mit 800 MHz angeboten. Die beiden Chips basieren auf der ARM-v5-Architektur, verfügen aber über etliche Besonderheiten wie zusätzliche Vektoreinheiten. Dieses "Wireless MMX" hatte seinerzeit Intel für seine XScale-Prozessoren erfunden, bevor diese Chipsparte bis auf einige Netzwerkbausteine Wireless MMX wurde.

  • Baseboard mit HDMI (hinten links)
  • Der Trizeps VI im Baseboard
  • Rückseite des Rechners
  • Das Modul mit SO-DIMM-Port
Das Modul mit SO-DIMM-Port

Laut Volker Keith sind die auch unter ihrem Familiennamen "Sheeva" bekannten Marvel-SoCs derzeit für die angepeilten Anwendungen die schnellsten ARM-Bausteine, obwohl sie nur als Single-Core verfügbar sind. Neuere Modelle, wie der unter anderem von ST angekündigte Cortex-A9 mit zwei Kernen, seien zwar interessant, aber noch nicht in ausreichenden Stückzahlen verfügbar.

Keith & Koep will den Trizeps VI ab sofort ausliefern. Je nach Ausstattung mit SoC, Speichermenge und der Stückzahl kosten die kleinen Computer zwischen 70 und 140 Euro.

 Trizeps VI: Embedded-Computer im Format eines Speichermoduls
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 83,90€

Himmerlarschund... 17. Aug 2010

Hab ich was nicht gefunden / kappiert oder steht da nichts zur Leistungsaufnahme? Gerade...

Hadraniel 17. Aug 2010

Wenn Du so viel Dampf brauchst, wirst Du in den sauren Apfel beissen und deutlich mehr...

öfföff 17. Aug 2010

Damit lässt sich z.B. problemlos ein kleiner Server machen. Ich habe zuhause einen 200Mhz...

öfföff 17. Aug 2010

windos hat probleme mit ARM, ausser du möchtest ein windows ce mediacenter basteln^^

r3v 17. Aug 2010

Steht ja auch im Text (seit einigen Jahren) SNAP gibts seit 2002/3 oder?


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /