Abo
  • IT-Karriere:

Tropico 4

Der nächste El Presidente

Eine karge Insel mausert sich zum Paradies für Einwohner und Touristen - und der Spieler vom Chef einer unwichtigen Bananenrepublik zum mächtigen Regierungschef. In Tropico 4 soll das in rund 20 Missionen möglich sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Tropico 4: Der nächste El Presidente

Das erste Tropico erschien 2001, jetzt kündigt Kalypso Teil 4 der Aufbauspielreihe an. Erneut geht es darum, dass sich der Spieler als oberster Bananenrepublikaner zum umjubelten Regierungschef mausert. Das macht er in Tropico 4 in einer Kampagne mit 20 Missionen und zehn Umgebungen, und indem er 20 neue Gebäude in die karibischen Landschaften pflanzt - etwa eine Börse, ein Einkaufszentrum, einen Wasserpark oder ein Mausoleum. Die Entwickler überarbeiten das Handelssystem, insbesondere was den Import und Export angeht. Auch beim Regieren gibt es neue Optionen wie den Ministerrat, in dem El Presidente künftig ausgewählte Einwohner berufen kann, um besonders schwierige Entscheidungen "durchzudrücken".

  • Tropico 4
  • Tropico 4
  • Tropico 4
  • Tropico 4
Tropico 4

In Tropico 4 gibt es außerdem eine Nationalagenda, womit das Spiel Zielvorgaben von anderen Fraktionen oder ausländischen Regierungen meint. Und falls mal alles zu glatt läuft, sollen virtuelle Desaster wie Vulkanausbrüche oder Tornados für Chaos sorgen. Auch die Grafik und den Editor wollen die Entwickler verbessern. Das Aufbauspiel erscheint laut Kalypso im zweiten Quartal 2011 für Windows-PC - eventuell könnte auch eine Konsolenversion auf den Markt kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,97€
  2. 107,00€ (Bestpreis!)
  3. 419,00€
  4. 79,00€

Fox y 22. Dez 2010

Tropico = DER HAMMER Ich hab alle 3 Teile und alle Add- ons gespielt und muss sagen ich...

Anonymer Nutzer 14. Aug 2010

karg hat mir die Insel besser gefallen ;)

DieterHans 14. Aug 2010

Grafik ist bei solchen spielen eh schnurz, sie muss nur stimmig sein. Wenn nun ein port...

Kira 13. Aug 2010

Das ist eben Tropico :D Ich hoffe das die Fehler aus Teil 3 ausgemerzt werden was auch...


Folgen Sie uns
       


Zenbook Pro Duo - Hands on

Braucht man das? Gut aussehen tut das Zenbook Pro Duo jedenfalls.

Zenbook Pro Duo - Hands on Video aufrufen
Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
    Ricoh GR III im Test
    Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

    Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
    Ein Test von Andreas Donath

    1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
    2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

    iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
    iPad OS im Test
    Apple entdeckt den USB-Stick

    Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
    2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
    3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

      •  /