Abo
  • Services:
Anzeige
Anleitung: Starcraft 2 unter Ubuntu spielen

Nur mit richtigen Treibern

Wichtigste Voraussetzung ist allerdings, dass unter Linux ein Treiber vorhanden ist, der OpenGL unterstützt. Für Grafikkarten mit Nvidia-Chipsatz ist dafür der proprietäre Treiber von Nvidia nötig, den Ubuntu zur Installation anbietet.

Zwar bieten die Standard-Repositories unter Ubuntu 10.04 die neue Version 1.2 von Wine an, über das PPA-Repository ppa:ubuntu-wine/ppa ist aber eine neuere Version verfügbar und zusätzlich das später benötigte Skript Winetricks. Wir haben zuvor Ubuntu auf den aktuellen Stand gebracht.

Anzeige

Angepasstes Wine

In den Anleitungen im Internet wird geraten, in der Konfigurationsdatei Winecfg in der Karteikarte Bibliotheken - sie kann nach der Installation von Wine im Anwendungsmenü gestartet werden - Mmdevapi zu deaktivieren, damit später die Soundausgabe des Spiels funktioniert. Das war nur auf einem unserer Testrechner nötig. Unter Audio sollte als Soundtreiber ALSA aktiviert sein.

Das Skript Winetricks holt noch zusätzliche native Windows-Dateien aus dem Internet und installiert sie, darunter Microsofts Grafikbibliothek DirectX 9. Dafür muss in einem Terminalfenster als normaler Benutzer die folgende Befehlszeile eingegeben werden:

winetricks allfonts fontfix fontsmooth-rgb gdiplus gecko d3dx9 win7
Außerdem benötigt Wine noch die Visual-C-Runtime-Bibliotheken "vcrun2008" und "vcrun2005", die ebenfalls mit Winetricks nachinstalliert werden. Abschließend wird Wine mit wineserver -k neu gestartet.

Ab auf den Rechner!

Jetzt kann die eigentliche Installation des Spiels beginnen. Dazu wird beispielsweise der Installer aus dem Internet heruntergeladen. Die eigentliche Installation wird im Kontextmenü des Installers über den Eintrag "Mit Wine Windows-Programmstarter öffnen" angeworfen.

Wem die Installation aus dem Netz zu lange dauert, der kann auch die DVD verwenden. Allerdings bleiben beim automatischen Einbinden die meisten Dateien auf der DVD verborgen. Die Lösung: Zunächst die DVD mit den richtigen Parametern erneut mounten:

mount -o remount,uid=1000,gid=1000,unhide,umask=0000 /dev/cdrom
Anschließend wird der gesamte Inhalt der DVD vorübergehend auf den Rechner kopiert und von dort wird die Installation gestartet.

Mit Optionen experimentieren

Ist das Spiel installiert, sollten in den Optionen die Grafikeinstellungen zunächst auf die niedrigste Stufe gestellt werden. Mit ein wenig Experimentierfreude lassen sich die optimalen Einstellungen finden. Auf einem unserer Rechner führten bestimmte Shader-Einstellungen zu Grafikfehlern. Die Anzeige der Bildrate wird übrigens mit der Tastenkombination Strg+Alt+F aktiviert.

Zwar erfordert die Installation unter Linux ein wenig Mehrarbeit als unter Windows, die Installation war aber mit einer flotten Internetverbindung und der Installation von Updates und Patches in etwa zwei Stunden geschafft.

 Anleitung: Starcraft 2 unter Ubuntu spielen

eye home zur Startseite
teleborian 17. Okt 2011

Ich empfehle für jeden der Windows spiele auf Linux spielen will PlayOnLinux Viele dieser...

golem..de 14. Jan 2011

Das hier ist Golem.de IT-News für Profis

Tomahawk 23. Aug 2010

genau so hab ich es auch gemeint.

sandscharbe 19. Aug 2010

Das ist einfach. Es nervt mich immer. Es scheint die einfachsten Dinge nicht in einer...

Denktbevorerpostet 18. Aug 2010

Oh, danke! Wusste gar nicht, das es Wine auch für Windows gibt... Werd ich später mal...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  2. axio concept GmbH, Wörth am Rhein
  3. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  4. Bertrandt Services GmbH, Ulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       


  1. Mi Notebook Air

    Xiaomi baut Quadcore und Nvidia-Grafik ein

  2. Amazon Go

    Kassenloser Supermarkt öffnet

  3. Microsoft

    Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten

  4. Künstliche Intelligenz

    Microsofts Bot zeichnet auf Geheiß alles

  5. Gemeinsame Bearbeitung

    Office für Mac wird teamfähig

  6. Lieferengpässe

    Große Nachfrage nach E-Smart überrascht Hersteller

  7. Rocketlab

    Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland

  8. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  9. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  10. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz
  3. Verbraucherschutz Bundeskartellamt checkt Vergleichsportale

  1. Re: Projekt U10 Prozent ist im vollen Gange

    quineloe | 09:43

  2. Re: Der Smart III ist kein Smart...

    feierabend | 09:42

  3. Re: Wendehals Schulz

    quineloe | 09:42

  4. Was bedeutet "Künstliche Intelligenz" eigentlich?

    Nr.1 | 09:42

  5. Re: War das nicht die SPD, die seit 2013 keine...

    countzero | 09:42


  1. 09:31

  2. 09:16

  3. 09:00

  4. 08:33

  5. 08:01

  6. 07:51

  7. 07:40

  8. 16:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel