Abo
  • Services:

Übernahme

IBM kauft Unica

Für rund 480 Millionen US-Dollar will IBM das Unternehmen Unica übernehmen. Dessen Technik soll künftig dazu beitragen, dass IBMs Kunden die Wünsche ihrer Kunden besser voraussagen und zielgerichteter werben können.

Artikel veröffentlicht am ,
Übernahme: IBM kauft Unica

IBM und Unica haben sich darauf geeinigt, dass IBM Unica für 21 US-Dollar pro Aktie in bar übernehmen wird. Insgesamt bietet IBM 480 Millionen für das Unternehmen. Allerdings müssen Unicas Aktionäre und die Aufsichtsbehörden der Übernahme noch zustimmen.

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. arvato BERTELSMANN, Gütersloh

Unica soll künftig dafür sorgen, dass IBMs Kunden besser in die Lage versetzt werden, die Wünsche ihrer Kunden zu prognostizieren. Marketingkampagnen sollen sich so zielgerichteter umsetzen lassen.

Derzeit zählt Unica rund 1.500 Kunden weltweit, die die Technik des Unternehmens einsetzen, darunter Best Buy, eBay, ING, Monster, Starwood und US Cellular. Das Unternehmen beschäftigt rund 500 Mitarbeiter.

IBM erweitert mit der Übernahme sein Portfolio an Branchenlösungen weiter. In den letzten fünf Jahren investierte IBM rund 11 Milliarden US-Dollar in Übernahmen in diesem Bereich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. (-20%) 47,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /