Abo
  • Services:

Vodafone

Kunden können LTE-Start für die eigene Region bestimmen

Vodafone hat eine Webseite mit Informationen rund um das Thema LTE online gestellt. Über die Daten Interessierter will Vodafone erfahren, in welchen Regionen LTE besonders gebraucht wird und diese Gebiete bevorzugt mit der neuen Mobilfunktechnik versorgen.

Artikel veröffentlicht am ,
Vodafone: Kunden können LTE-Start für die eigene Region bestimmen

Auf der Webseite www.vodafone.de/turbo-internet können Interessierte ihre Adressdaten samt Telefonnummer und E-Mail-Adresse hinterlegen. Sie erfahren dann, wenn es Fortschritte beim LTE-Netzausbau in der betreffenden Region gibt. Diese Adressdaten will Vodafone aber auch nutzen, um zu erfahren, in welchen Regionen LTE besonders gefragt ist.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. Dataport, verschiedene Standorte

"Denn melden sich besonders viele Kunden für eine Kommune, verstärkt Vodafone die Ausbauaktivitäten vor Ort", verspricht Frank Rosenberger, Geschäftsführer Privatkunden von Vodafone Deutschland. Neben der Registrierung per Webseite kann dies auch kostenlos über die Rufnummer (0800)1070074 erfolgen. Zudem will Vodafone auf der eingerichteten LTE-Webseite alle Fragen zu der neuen Technik beantworten.

Vodafone will mit LTE vor allem sogenannte weiße Flecken versorgen. Damit werden Regionen bezeichnet, die keine gute Mobilfunkanbindung aufweisen und in denen es keine schnellen DSL-Anschlüsse gibt. Bevorzugt will Vodafone diese Regionen mit LTE-Technik versorgen, im Anschluss daran soll die Technik auch in Ballungsräumen zur Verfügung gestellt werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€
  2. (u. a. Gartengeräte von Bosch, Saug- und Wischroboter)
  3. für 269€ + Versand vorbestellbar
  4. (u. a. 31,5-Zoll-WQHD-Monitor mit 144 Hz für 339€ + Versand oder Marktabholung)

Die Waldfee 17. Aug 2010

Sehr korrekter Richterspruch. Aber was macht es für den Endnutzer für einen Unterschied...

Die Waldfee 17. Aug 2010

Da hat aber jemand optimistisch recherchiert :-)

Die Stadt mit 500 15. Aug 2010

Die 800er-Zonen sind in 4 Stufen auszubauen. Die Ghettos zuerst. Bei den anderen 3...

Kesselbernd 14. Aug 2010

Oder man liest den Artikel zu Ende und wählt die angegebene Telefonnummer.

Die Verkäufe... 14. Aug 2010

Ach ich dachte, das wäre nur für echte Vodafone Vertrags-Kunden. So ist das natürlich nur...


Folgen Sie uns
       


Tesla Model 3 - Test

Das Tesla Model 3 ist seit Mitte Februar 2019 in Deutschland erhältlich. Wir sind es gefahren.

Tesla Model 3 - Test Video aufrufen
Sechs Airpods-Konkurrenten im Test: Apple hat nicht die Längsten
Sechs Airpods-Konkurrenten im Test
Apple hat nicht die Längsten

Nach dem Klangsieger und dem Bedienungssieger haben wir im dritten Test den kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel mit der weitaus besten Akkulaufzeit gefunden. Etwas war aber wieder nicht dabei: die perfekten True Wireless In-Ears.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Operation 13: Anonymous wird wieder aktiv
    Operation 13
    Anonymous wird wieder aktiv

    Mehrere Jahre wirkte es, als sei das dezentrale Kollektiv Anonymous in Deutschland eingeschlafen. Doch es bewegt sich etwas, die Aktivisten machen gegen Artikel 13 mobil - auf der Straße wie im Internet.
    Von Anna Biselli


      Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
      Trüberbrook im Test
      Provinzielles Abenteuer

      Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
      Von Peter Steinlechner

      1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
      2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
      3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

        •  /