• IT-Karriere:
  • Services:

Dungeons

Dungeon Keeper ohne Horny

Mal so richtig böse sein - darum geht es in Dungeons. Ein schlechtes Gewissen müssten auch die Entwickler haben, denn das Programm kupfert zumindest auf den ersten, zweiten und dritten Blick beim Klassiker Dungeon Keeper ab.

Artikel veröffentlicht am ,
Dungeons: Dungeon Keeper ohne Horny

Als oberster Chef eines unterirdischen Höhlensystems lockt der Spieler brave Helden an - und lässt sie anschließend der Folter und eines grausamen Todes anheimfallen. Klingt wie der von Peter Molyneux 1997 produzierte Klassiker Dungeon Keeper, ist aber Dungeons. Das Echtzeitstrategiespiel entsteht im Auftrag von Kalypso beim Münchner Entwicklerstudio Realmforge. Die Figur des Spielers heißt Dungeon Lord, und der hat es auf die Seelenenergie von Helden abgesehen. Um diese Energie in die Höhe zu treiben, müssen die gegnerischen Helden möglichst glücklich sein - dabei helfen Zauberschätze und gefälschte Schätze. Dann schlägt der Spieler zu...

  • Dungeons
  • Dungeons
  • Dungeons
  • Dungeons
  • Dungeons
  • Dungeons
  • Dungeons
Dungeons
Stellenmarkt
  1. bol Behörden Online Systemhaus GmbH, Unterschleißheim bei München
  2. Frankfurter Dienstleistungsholding GmbH, Frankfurt (Oder)

Der Dungeon Lord kontrolliert eine Armada von arbeitswilligen Goblins, die Höhlen und Gänge bauen. Außerdem kann er Fallen aufstellen, Folterkeller verwenden und allerlei weitere Untaten begehen. Nur einen Horny - so hieß das Maskottchen und eine der mächtigsten Figuren in Dungeon Keeper - gibt es natürlich nicht. Aber 15 andere Einheiten, rund 50 Einrichtungsgegenstände und zehn Heldenklassen, die in 20 Kampagnenmissionen antreten; die Handlung dreht sich um die Exfreundin des Dungeon Lords, die ihren früheren Gefährten übers Ohr gehauen hat - der sinnt nun auf Rache. Das Spiel erscheint nach aktuellem Stand im Frühjahr 2011 für Windows-PC.

Auf Basis einer Lizenz von Dungeon Keeper entsteht derzeit - inklusive Horny - beim chinesischen Unternehmen Netdragon ein Massively Multiplayer Online Game in 3D. Eine Veröffentlichung auch in anderen Weltregionen steht momentan nicht zur Debatte, wird aber auch nicht ausgeschlossen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Samsung Portable SSD T5 für 149€ und TP-Link M7350 für 59,99€ inkl...
  2. (heute u. a. Acer H6535i FHD-Beamer für 449€ statt 568,98€ im Vergleich, Lenovo Smart Display...
  3. (aktuell u. a.Corsair M65 RGB Elite als neuwertiger Outlet-Artikel für 29,99€ + Versand)
  4. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)

CompuFox 30. Jan 2011

Als alter "hardcore" DK-Spieler hab' ich mich über das Erscheinen von Dungeons natürlich...

Super-Hombre 22. Jan 2011

... und dein faschistisches Gewäsch setzt dem Sowas gibts doch gar nicht. Wie kann man...

jlkljkkljj 19. Aug 2010

Hört sich für mich nach einem Alten (obwohl ich glaube damals ging es mit Dos32/A) oder...

Trollradar 18. Aug 2010

Jetzt wirds leider ein bisschen flach nach dem guten Anfang.

Turd 16. Aug 2010

Ja klar, und unten liegt die Marge gebückt auf dem Boden und streckt ihren entblößten...


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen

Mit 864 Einzelteilen und rund 90 Minuten Bauzeit ist die Lego-ISS bei Weitem nicht so komplex wie ihr Vorbild.

Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen Video aufrufen
Starsky Robotics: Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist
Starsky Robotics
Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist

Der Gründer eines Startups für selbstfahrende Lkw hält die Technik noch lange nicht für praxistauglich.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  2. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China
  3. Human Drive Autonomer Nissan Leaf fährt durch Großbritannien

Disney+ im Test: Ein Fest für Filmfans
Disney+ im Test
Ein Fest für Filmfans

Wir haben Disney+ vor dem Deutschlandstart getestet und sind begeistert. Das Abo ist perfekt für Familien mit Schulkindern. Filmfans können sich über Bonusmaterial freuen, das Amazon Prime Video, Netflix und Sky gar nicht kennen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus
  2. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos
  3. Netflix-Konkurrenz Disney+ für Telekom-Kunden ein halbes Jahr gratis

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

    •  /