Abo
  • Services:
Anzeige
Voice Search öffnet den Musik-Player
Voice Search öffnet den Musik-Player

Google Voice Search

Umfangreiche Sprachsteuerung für Android-Smartphones

Für Android-Smartphones bietet Google die Applikation Voice Search an. Die Software führt komplexe Sprachbefehle aus, um die Bedienung des Mobiltelefons zu vereinfachen. So kann eine SMS oder eine E-Mail geschrieben werden. Zudem lässt sich ein bestimmter Kontakt anrufen oder zu einer Adresse navigieren.

Voice Search gibt dem Anwender vor, wie er bestimmte Sprachkommandos ausführen kann. So gibt es spezielle Befehle für den Versand einer SMS oder einer E-Mail, das Aufrufen einer Webseite oder das Abspielen einer Musikdatei. Zudem kann zu einer bestimmten Adresse navigiert, eine Person angerufen oder eine Notiz angelegt werden.

Anzeige

Zunächst muss immer das vorgegebene Kommando gesprochen werden, danach folgt im Fall eines SMS-Versandes der Empfänger und anschließend der Text für die Kurzmitteilung. Damit kann der Anwender eine SMS versenden, ohne auch nur einen Buchstaben tippen zu müssen. Die Funktion wird aktiviert, indem der Mikrofonknopf auf der Android-Bedienoberfläche betätigt oder der Suchenknopf länger gedrückt wird.

Voice Search versteht nur englisch

Auf der Produktseite von Voice Search gibt es eine Auflistung mit allen zur Verfügung stehenden Sprachbefehlen. Vorerst gibt es Voice Search nur in englischer Sprache, das bedeutet, alle Sprachansagen müssen in Englisch erfolgen. Damit fällt der Nutzen für deutsche Anwender eher gering aus.

Voice Search steht für Smartphones mit Android 2.2 im Android Market zur Verfügung. Nach den jüngsten Erhebungen von Google können die Software derzeit also nur 4,5 Prozent der Besitzer eines Android-Smartphones verwenden. Für über 95 Prozent der Android-Geräte am Markt bedeutet das, sie müssen warten, bis ein Upgrade auf Android 2.2 erscheint.

Aktualisierte Google-Suche

Ebenfalls wohl nur für Smartphones mit Android 2.2 hat Google ein neues Such-Widget veröffentlicht. Unter der Bezeichnung Google Search ist es im Android Market zu finden. Damit lassen sich nun Sucheingaben nachträglich bearbeiten und bei der Suche nach Restaurants oder Geschäften in der Umgebung werden diese samt Bewertung bereits in den Suchvorschlägen angezeigt.


eye home zur Startseite
BesserwisserV2 14. Aug 2010

Bisher gibts nur die Sprachsuche auf auf Deutsch, aber noch nicht die Steuerung von...

Labersack 13. Aug 2010

Nene deutsch funktioniert einwandfrei



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt
  2. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  3. MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbeutingen
  4. TAP.DE Solutions GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  2. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  3. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  4. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  5. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  6. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  7. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  8. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  9. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  10. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Haben die TV -Streamer denn endlich HD?

    WalterWhite | 15:13

  2. Re: Fake News

    Ankerwerfer | 15:07

  3. gibt's genauso von den Briten

    Thaodan | 15:06

  4. 300 ¤ bei einem 60.000 ¤ Auto

    DF | 14:55

  5. Kann ich nur Zustimmen

    mrgenie | 14:55


  1. 14:13

  2. 13:15

  3. 12:31

  4. 14:35

  5. 14:00

  6. 13:30

  7. 12:57

  8. 12:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel