Abo
  • IT-Karriere:

Arx Fatalis

Zenimax übernimmt Arkane Studios

Bethesda Softworks, id Software und weitere Entwickler gehören bereits zu Zenimax, jetzt kauft das Unternehmen auch die französischen Arkane Studios. Das Team arbeitet bereits an einem neuen Spiel - Details verrät es noch nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Arx Fatalis: Zenimax übernimmt Arkane Studios

Mitte 2009 hat sich Zenimax überraschend das bis dahin unabhängige id Software einverleibt, jetzt schlägt die Gesellschaft wieder zu: Ab sofort gehören auch die Arkane Studios aus dem französischen Lyon zu Zenimax. Damit gehören dem Unternehmen ab sofort sechs Entwickler: id Software, Bethesda Softworks, Mud Duck Productions, die auf mobile Endgeräte spezialisierten Vir2L Studios, Zenimax Online und nun auch Arkane Studios.

Stellenmarkt
  1. Hess GmbH Licht + Form, Villingen-Schwenningen
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Arkane hat zuletzt bei der Produktion von Bioshock 2 geholfen. Das letzte eigenständige Projekt war das 2006 veröffentlichte, überwiegend positiv aufgenommene Dark Messiah of Might and Magic. 2002 hat Arkane außerdem das Rollenspiel Arx Fatalis auf den Markt gebracht. Das Studio arbeitet derzeit an einem neuen Programm, Details liegen noch nicht vor.

Die Medienbeteiligungsgesellschaft Zenimax gehört mehreren Investoren, vor allem Unternehmen und einigen illustren Personen aus der Medienbrache. Zu den Gesellschaftern gehören Firmen wie die deutsche ProSiebenSat 1 und CBS, im Aufsichtsrat sitzen unter anderem Hollywoodproduzent Jerry Bruckheimer und Robert S. Trump, Bruder des Immobilientycoons Donald Trump.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,95€
  2. 2,69€
  3. 4,99€
  4. (-67%) 17,99€

User2 14. Aug 2010

Naja, Dark Messiah haette vielleicht nicht "Might & Magic" im Titel haben sollen, die...


Folgen Sie uns
       


Timex Data Link ausprobiert

Die Data Link wurde von Timex und Microsoft entwickelt und ist eine der ersten Smartwatches. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums haben wir uns die Uhr genauer angeschaut - und über einen alten PC mit Röhrenmonitor programmiert.

Timex Data Link ausprobiert Video aufrufen
Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

    •  /