Abo
  • Services:

SSD-Controller

Samsung und Seagate entwickeln gemeinsam

Seagate und Samsung wollen bei der Entwicklung neuer SSD-Controller zusammenarbeiten und haben dazu ein entsprechendes Abkommen geschlossen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit einem Entwicklungs- und Lizenzabkommen legen Seagate und Samsung die Grundlage für eine gemeinsame Entwicklung von SSD-Controllern, die später beide Unternehmen in Produkten einsetzen können.

Konkrete Informationen gaben die Partner zu den Plänen noch nicht bekannt. Die Unternehmen kündigten lediglich an, dass die Technik den Bedarf von Unternehmenskunden in Sachen Leistung, Verlässlichkeit und Haltbarkeit erfüllen soll. Dazu soll der Festplattenhersteller Seagate sein Know-how in Sachen Enterprise-Storage einbringen, Samsung das eigene Wissen um MLC-NAND-Chips, insbesondere in 30-Nanometer-Bauweise.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-88%) 2,49€
  2. (-77%) 11,49€

2TB vs. SSD 13. Aug 2010

Flash-Kapazitäten sind zur Zeit noch knapp, weil die Iphones, Androids und Pads alles weg...


Folgen Sie uns
       


LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018)

Auf der Light + Building 2018 zeigt LG Display Licht, das auch Ton produziert.

LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018) Video aufrufen
Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /