Abo
  • Services:

Apple

Alternativer Kameraauslöser führt zum App-Store-Rausschmiss

Apple hat die Fotoanwendung Camera+ aus seinem App Store entfernt. Schuld daran war eine versteckte Funktion der Software, die den Lautstärkeregler des iPhones in einen Kameraauslöser verwandelte.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple: Alternativer Kameraauslöser führt zum App-Store-Rausschmiss

Wenn ein Nutzer mit installiertem Camera+ die URL camplus://enablevolumesnap im Browser des iPhones aufrief, wurde die versteckte Funktion freigeschaltet. Das verbreitete der Softwarehersteller TapTapTap anlässlich eines Updates seiner App via Twitter. Der Tweet wurde kurz darauf wieder entfernt. Doch das half nichts. Camera+ wurde aus dem App Store verbannt.

  • TapTapTap Camera+
  • TapTapTap Camera+
  • TapTapTap Camera+
  • TapTapTap Camera+
TapTapTap Camera+
Stellenmarkt
  1. AKKA GmbH & Co. KGaA, München
  2. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken

Zuvor hatte der Softwareentwickler die Funktion, ohne sie zu verstecken, im Programm integriert und kam nicht durch Apples restriktiven Genehmigungsprozess. Apple begründete die Entscheidung auch. Anwender könnten verwirrt sein, wenn der Lautstärkeregler des iPhones auf einmal für eine andere Funktion als seine angestammte genutzt wird.

Wer die Anwendung bereits gekauft hat, muss sich keine Sorgen machen, es sei denn, er löscht sie irrtümlich und will sie wieder aufspielen. Das ist bei gelöschten Anwendungen aus dem iTunes App Store heraus nicht mehr möglich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. 20,99€ - Release 07.11.
  3. 27,99€

Anonymer Nutzer 15. Aug 2010

*lol* Prüfen wir mal - das richtige Ergebnis liefern: iOS -> falsch. Oder zu...

Paule 15. Aug 2010

Was ändert dies an meiner Aussage? Genau: nix. Bei Apple bekommt man aus Pressesicht...

esdd 15. Aug 2010

Meines Wissnes nach hat er mindestens 2.

Tiberius Kirk 15. Aug 2010

Ach, jetzt weiß ich endlich, wozu das Ding da ist. Ich muss aber ehrlich zugeben, dass...

samy 15. Aug 2010

Oh, klar hier kommt der größte Appletroll alias Trollversteher wieder...


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /