Abo
  • Services:

Ordro

Camcorder mit Projektor

Der Elektronikhersteller Ordro hat mit dem HDV-D350S einen Camcorder vorgestellt, der das gespeicherte Videomaterial über einen eingebauten Pico-Projektor auch gleich wieder an die Wand projizieren kann. An die Auflösung des Camcorders kommt der Projektor jedoch nicht ganz heran.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Ordro HDV-D350S kann mit seinem 1/2,5 Zoll großen CMOS-Sensor H.264-Videos mit einer Auflösung von maximal 1.440 x 1.080p Pixeln oder wahlweise mit 1.280 x 720p mit 60 beziehungsweise 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Als Speichermedium dienen SD-(HC-)Karten. Darüber hinaus lassen sich auch Standbilder mit 12 Megapixeln als JPEGs sichern.

  • Ordro HDV D350S
  • Ordro HDV D350S
Ordro HDV D350S
Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Das Gerät verfügt über ein 10fach-Zoomobjektiv und einen 3 Zoll (7,62 cm) großen Klappbildschirm mit Touchscreenfunktion, über den die Aufnahme kontrolliert und die Kamera gesteuert wird.

Der Ordro HDV-D350S misst 80,1 x 73,2 x 132,8 mm und wiegt ohne seinen Lithium-Ionen-Akku rund 230 Gramm. Der Pico-Projektor mit DLP-Technik von Texas Instruments sitzt oben auf dem Gehäuse. Für den Transport oder beim Filmen kann er abgenommen werden. Seine Auflösung liegt mit 854 x 480 Pixeln allerdings deutlich unter der des Camcorder-Sensors. Die Helligkeit von nur 15 Lumen erfordert einen vollständig abgedunkelten Raum. Das Projektionsbild erreicht eine maximale Diagonale von 152 cm.

Der Ordro HDV-D350S kostet rund 550 US-Dollar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,99€
  2. 9,95€

RoKa 13. Aug 2010

Na dann verzichte halt darauf, mit Brad ein Blinddate zu verabreden!


Folgen Sie uns
       


Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit

Corsairs K70 RGB Mk. 2 ist seit kurzem mit Cherrys neuen Low-Profile-Switches erhältlich - in einer exklusiven Version mit nur 1 mm kurzen Auslöseweg. Wir haben die Tastatur mit der Vulcan von Roccat verglichen, die mit selbst entwickelten Titan-Switches bestückt ist.

Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit Video aufrufen
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /