Abo
  • IT-Karriere:

Handymarkt

HTC springt in Topliste der Handyhersteller

Nachdem die Marktforscher von IDC Anfang August 2010 bereits Verkaufszahlen für den weltweiten Handymarkt im zweiten Quartal 2010 vorgelegt hatten, folgt nun Gartner, das eine Top-10-Liste führt. In dieser ist nun auch der Smartphone-Hersteller HTC auf dem achten Platz vertreten.

Artikel veröffentlicht am ,
HTC-Logo
HTC-Logo

Die ersten fünf Plätze auf dem weltweiten Handymarkt sind im zweiten Quartal 2010 bei den Marktforschern von IDC und Gartner identisch. Bei den Verkaufszahlen und den Marktanteilen gibt es nur minimale Abweichungen. So verweilt Nokia weiterhin auf der Spitzenposition, muss aber Einbußen beim Marktanteil hinnehmen. Auf Rang zwei folgt Samsung und wird Nokia immer gefährlicher.

Stellenmarkt
  1. Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH), Wiesbaden
  2. Interhyp Gruppe, München

Platz drei belegt weiterhin LG, während sich Research In Motion (RIM) und Sony Ericsson um den vierten Platz balgen. Beide Hersteller haben im zweiten Quartal 2010 in etwa gleich viele Geräte verkauft und erringen damit einen identischen Marktanteil von 3,5 Prozent, bei Gartner sind es 3,4 Prozent. Da RIM etwas mehr Geräte absetzen konnte, ist der Blackberry-Hersteller knapp vor Sony Ericsson auf dem vierten Platz.

Auf dem sechsten Platz hinter Sony Ericsson folgt Motorola, das mit 9,11 Millionen verkauften Mobiltelefonen einen Marktanteil von 2,8 Prozent erreicht. Ganz dicht dahinter folgt Apple mit einem Marktanteil von 2,7 Prozent auf dem siebten Rang. 8,74 Millionen iPhones hat Apple im zweiten Quartal 2010 auf dem Weltmarkt abgesetzt.

Auf Platz acht hat sich HTC niedergelassen. Mit 5,91 Millionen verkauften Geräten erzielte der Smartphone-Hersteller einen Marktanteil von 1,8 Prozent. Dahinter folgen die beiden asiatischen Hersteller ZTE mit 1,7 Prozent Marktanteil sowie G-Five mit 1,6 Prozent Marktanteil.

Während IDC im zweiten Quartal 2010 insgesamt 317,5 Millionen verkaufte Mobiltelefone zählte, kommt Gartner auf 325,6 Millionen abgesetzte Handys.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 369€ + Versand
  2. 127,99€ (Bestpreis!)
  3. 114,99€ (Release am 5. Dezember)

Blubbb 13. Aug 2010

Ich habe mich etwas missverständlich ausgedrückt. "HTC hätte besser daran getan das...

Anonymer Nutzer 13. Aug 2010

Und ist auch dort immer noch Marktführer ... Mit MeeGo kommt die Vorbereitung auf die...

Gehirnwähler 13. Aug 2010

Jepp. Wobei ich SAMOLED auch in anderen Geräten gerne sehen würde, eben bspw. HTC :)


Folgen Sie uns
       


Harry Potter Wizards Unite angespielt

Harry Potter Go? Zum Glück hat der neue AR-Titel auch ein paar eigene Ideen zu bieten.

Harry Potter Wizards Unite angespielt Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

    •  /