Abo
  • Services:

Scanner

Plustek Smartphoto P60 zieht Fotos ein

Plustek hat mit dem Smartphoto P60 einen kompakten Einzugsscanner ins Programm genommen, der Fotos bis zum Format 10 x 15 cm einlesen kann. Betrieben wird er über die USB-Schnittstelle.

Artikel veröffentlicht am ,
Scanner: Plustek Smartphoto P60 zieht Fotos ein

Der Smartphoto P60 arbeitet mit einer Auflösung von maximal 600 dpi. Ein Foto soll innerhalb von 18 Sekunden eingelesen sein, teilte der Hersteller mit. Dabei bezieht sich die Zeitangabe nur auf eine Auflösung von 100 dpi. Wie viel länger es dann mit der Vollauflösung dauert, gab Plustek nicht an.

  • Plustek Smartphoto P60
  • Plustek Smartphoto P60
  • Plustek Smartphoto P60
  • Plustek Smartphoto P60
Plustek Smartphoto P60
Stellenmarkt
  1. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Flensburg
  2. Versicherungskammer Bayern, München

Der CIS-Scanner wird über USB mit Strom versorgt. Eine transparente Schutzhülle für Fotos und Zeitungsausschnitte, die für den Einzug zu dünn oder zu zerfleddert sind, ist im Lieferumfang enthalten. Nach Herstellerangaben benötigt der P60 keine Aufwärmzeit und ist sofort nutzbar. Der P60 kann sowohl unter Windows als auch unter Mac OS X betrieben werden, misst 59,5 x 176 x 37,5 mm und wiegt rund 185 Gramm.

Der Scanner ist bereits im Handel verfügbar. Der Preis liegt bei rund 70 Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 295,99€ (Vergleichspreis 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!
  2. (u. a. SimCity 4 Deluxe Edition für 2,19€ und The Witcher 3 Wild Hunt für 13,49€)
  3. 35,99€
  4. 219,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 245€)

TimJ 12. Aug 2010

Das mag ja sein (und ich kenne die Qualität solcher Scanner, welche wirklich nicht...


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /