Abo
  • Services:

RSS-Reader

Times macht das iPad zur Zeitung

Der RSS-Reader Times von Acrylic Software ist in einer Variante für Apples iPad erschienen. Vormals war die Anwendung nur für Mac OS X erhältlich. Die App zeigt mehrere Feeds parallel an und versucht, optisch einer Tageszeitung nachzueifern.

Artikel veröffentlicht am ,
RSS-Reader: Times macht das iPad zur Zeitung

Die iPad-Ausgabe von Times erzeugt aus den abonnierten Feeds auf der Startseite Überschriften, Teaser und Fotos und mischt verschiedene Feeds. Von dort aus sind die Volltexte mit einem Fingertipp zu erreichen. Eine Übergangsanimation soll das Umblättern von Papier symbolisieren.

  • Times für das iPad - Speichern von Artikeln
  • Times für das iPad - Hauptbildschirm
  • Times für das iPad - Weitergabe von Artikeln
Times für das iPad - Speichern von Artikeln
Stellenmarkt
  1. Gladbacher Bank AG, Mönchengladbach
  2. Hays AG, Raum Nürnberg

Times erlaubt eine Rubrizierung der Feeds, um das Zeitungserlebnis zu komplettieren. Die Feedinhalte werden unter den jeweiligen Rubriken gesammelt. Zu guter Letzt kann der Anwender auch noch das Spaltenlayout verändern, in dem die Daten gezeigt werden.

Aus der App heraus können als interessant empfundene Artikel auch per E-Mail verschickt oder über Facebook und Twitter publiziert werden. Außerdem lassen sich Artikel speichern und später lesen.

Leider kann die iPad-App von Times keine Synchronisation mit ihrem Mac-Pendant oder Google Reader durchführen. So werden bereits auf einem Mac gelesene News noch einmal als ungelesen auf dem iPad angezeigt.

Times für das iPad ist in Apples App Store für 5,99 Euro erhältlich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 3,99€
  3. 24,99€

okokokkkeeeee 12. Aug 2010

welche zielgruppe hat so ein unsinniges konzept. zeitungsleser denen man rss näher...

elgooG 12. Aug 2010

Gehe ich recht in der Annahme, dass das Ding eine Zeitung nachahmt, sich gleichzeitig...

mööp 12. Aug 2010

Na und, Apple Trolle sind auch nicht schlechter als offensichtliche Apple Hasser Trolle...

verinus 12. Aug 2010

naja vielleicht seh ich das zu kritisch- mir war der ansatz einfach nicht kreativ genug...

BlarM 12. Aug 2010

Um Times vernünftig auf Golem zu verwenden müsste erstmal ein brauchbarer RSS-Feed her.


Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 - Test

Winzig und kraftvoll: der NUC8 alias Hades Canyon.

Intel NUC8 - Test Video aufrufen
BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

    •  /