Lightspark 0.4.3

Freie Flash-Version spielt auch H.263-Videos

Die neue Version 0.4.3 der freien Flash-Implementierung Lightspark spielt auch Videos ab, die in H.263 und mit MP3-Sound codiert sind. Bislang wurden nur H.264-Videos unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,
Lightspark 0.4.3: Freie Flash-Version spielt auch H.263-Videos

Lightspark 0.4.3 unterstützt Liquid-Layouts, rendert schneller, benötigt weniger Speicher und kann H.263/MP3-Videos abspielen, wobei auf FFmpeg zurückgegriffen wird. Bei älteren Flash-Videos greift Lightspark auf die ebenfalls freie Flash-Implementierung Gnash zurück. Ganz allgemein soll die Wiedergabe von Video- und Audioinhalten in der neuen Lightspark-Version flüssiger sein.

Stellenmarkt
  1. Data Scientist / Aktuar (m/w/d) im Bereich Business Intelligence
    Allianz Versicherungs-AG, München, Unterföhring
  2. Stellvertretender Teamleiter (m/w/d) Fertigungsplanung / Supply Chain und Projekte
    SKF GmbH, Mühlheim an der Donau
Detailsuche

Lightspark-Entwickler Alessandro Pignotti setzt bei seiner freien Flash-Implementierung auf die von Adobe veröffentlichte Spezifikation des Dateiformats SWF und verzichtete komplett auf Reverse-Engineering. Seine Implementierung soll effizient sein, sowohl auf aktueller als auch auf zukünftiger Hardware. So nutzt Lightspark OpenGL zum schnellen Rendern von Geometrie- und Videoframes. Effekte sollen sich später mit Hilfe von Shadern realisieren lassen, werden aber derzeit noch nicht unterstützt.

Darüber hinaus soll Lightspark eine fast vollständige Unterstützung für Actionscript 3.0 bieten, der mit Flash 9 eingeführten Version von Adobes Scriptsprache, die auch in den aktuellen Flash-Versionen verwendet wird. Dabei verfügt Lightspark sowohl über einen Interpreter als auch über eine JIT-Engine auf Basis von LLVM, schreibt Pignotti. Ältere Actionscript-Varianten unterstützt Lightspark nicht und greift dafür auf Gnash zurück.

Im ersten Schritt hat sich Pignotti darauf konzentriert, Youtube-Videos mit Lightspark wiederzugeben. Im nächsten Schritt sollen auch andere Videowebsites unterstützt werden, Youtube hatte aber die höchste Priorität. Er hofft dabei auch auf Unterstützung von anderen, denen er eine Einführung in die Lightspark-Entwicklung per IRC anbietet.

Lightspark 0.4.3 kann über Launchpad heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sea of Thieves
Rund zehn Stunden Abenteuer unter der Piratenflagge

Die solo spielbare Kampagne Sea of Thieves: A Pirate's Life schickt Freibeuter in den Fluch der Karibik mit Jack Sparrow und Davy Jones.
Von Peter Steinlechner

Sea of Thieves: Rund zehn Stunden Abenteuer unter der Piratenflagge
Artikel
  1. Verdi: Streik am Amazon-Prime-Day an sieben Standorten
    Verdi
    Streik am Amazon-Prime-Day an sieben Standorten

    Seit über acht Jahren wollen die Verdi-Mitglieder bei Amazon einen Tarifvertrag. Und kein Ende ist abzusehen.

  2. PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
    PC-Hardware
    Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

    Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

  3. Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
    Razer Blade 14 im Test
    Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

    Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
    Ein Test von Marc Sauter

hsfdiudfk 12. Aug 2010

und man kann nicht freundlich sagen:"wenn du kurz googelst,findest du die lösung"?! aber...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /