H.264

Flash Player 10.1 für Mac mit Hardwarebeschleunigung

Mit einem Update für seinen Flash Player schaltet Adobe nun auch unter Mac OS X die hardwarebeschleunigte Wiedergabe von H.264-Videos ein.

Artikel veröffentlicht am ,
H.264: Flash Player 10.1 für Mac mit Hardwarebeschleunigung

Mit dem Update auf den Flash Player 10.1.82.76 integriert Adobe die hardwarebeschleunigte Wiedergabe von H.264-Videos in den Flash Player für Mac OS X. Für Windows wurde dies bereits mit dem Flash Player 10.1 eingeführt, Mac-Nutzern stand beschleunigte Videowiedergabe nur im Rahmen einer Gala genannten Entwicklerversion zur Verfügung, da Apple erst spät die dafür notwendigen Schnittstellen in sein Betriebssystem Mac OS X 10.6.3 alias Snow Leopard integriert hat.

Stellenmarkt
  1. Anwendungsexperte (w/m/d) Dokumentenmanagement
    BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, verschiedene Standorte
  2. IT-Administrator (w/m/d)
    Caesar & Loretz GmbH, Hilden
Detailsuche

Was bisher nur in der Gala-Version enthalten war, steht mit dem aktuellen Update des Flash Players nun auch in der stabilen Version der Software zur Verfügung. Werden mit H.264 codierte Videos unter Mac OS X angespielt, sollte mit der neuen Version des Flash Players die CPU-Last dabei deutlich sinken.

Die Integration dieser Funktion ist für Adobe durchaus ungewöhnlich, denn nur selten integriert Adobe neue Funktionen in solche Minor-Updates. Das bei aktivierter Hardwarebeschleunigung in der Entwicklerversion in der linken oberen Ecke angezeigte weiße Viereck ist in der aktuellen Version nicht mehr vorhanden.

Der Flash Player 10.1.82.76 steht unter get.adobe.com ab sofort zum Download bereit. Ferner schließt der aktuelle Flash Player sechs Sicherheitslücken. Davon sind fünf Sicherheitslecks als gefährlich klassifiziert, weil darüber Schadcode ausgeführt werden kann.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Satan 11. Aug 2010

Schön, dass Adobe eine recht große Nutzergruppe konsequent ignoriert. Ich laufe hier noch...

Wahrheitssager 11. Aug 2010

Tja und Linux Nutzer schauen in die Röhre xD. Als ob man ne neue Schnittstelle...

Wahrheitssager 11. Aug 2010

Es ging mir wohl nicht nur um den FlashPlayer selbst sondern die H264 Beschleunigung dafür.

fakesteve 11. Aug 2010

unter about:plugins kannst Du Dir die Plugins anschauen. In der Regel taucht shockwave...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /