Abo
  • IT-Karriere:

Linux Foundation

Open Compliance Program soll über Lizenzen informieren

Die Linux Foundation hat das Open Compliance Program gestartet, um Firmen dabei zu unterstützen, unterschiedliche Open-Source-Lizenzen korrekt einzusetzen. Neben Werkzeugen zur Prüfung von Quellcode sollen auch Schulungen angeboten werden. Eine Arbeitsgruppe soll eine Spezifikation erarbeiten, nach der Unternehmen Lizenzinformationen verwalten können.

Artikel veröffentlicht am ,
Linux Foundation: Open Compliance Program soll über Lizenzen informieren

Mit dem Open Compliance Program sollen Unternehmen die Möglichkeit erhalten, unterschiedliche Open-Source-Lizenzen für ihre eigene Software zu nutzen oder quelloffene Software zu verwenden, ohne gegen deren Lizenzbestimmungen zu verstoßen. Die Verwendung von Linux und OSS sei in den letzten Jahren rasant angestiegen, vor allem in Embedded-Systemen und Unterhaltungselektronik. Deshalb müsse ein unabhängiges Programm geschaffen werden, um die Einhaltung unterschiedlicher Lizenzen zu ermöglichen, so die Linux Foundation.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. ENERCON GmbH, Bremen, Aurich, Kiel

Im Rahmen des Programms werden drei Werkzeuge angeboten: Mit dem Dependency Checker soll Code nach unterschiedlichen Lizenzen durchforstet und dabei Warnungen ausgegeben werden, wenn inkompatible Lizenzen vorhanden sind. Der Bill of Material (BoM) Difference Checker soll Code-Unterschiede registrieren und dabei die Verwendung von quelloffenem Code aufspüren. Der Code Janitor soll Quellcode nach unerwünschten Einträgen durchforsten, die bei quelloffenem Code an die Öffentlichkeit gelangen könnten.

Außerdem will das Programm auch eine Checkliste zur Verfügung stellen, anhand derer Firmen Kriterien zur Veröffentlichung oder Verwendung von freiem Code abarbeiten können. Ergänzt wird die sogenannte Self-Assessment-Checklist durch Schulungen, die ebenfalls im Rahmen des Programms angeboten werden sollen.

Mit dem neuen SPDX-Standard (Software Package Data Exchange) soll die Weitergabe von Lizenzinformationen vereinheitlicht werden. Der Standard wird gegenwärtig in einer Arbeitsgruppe erarbeitet. Zudem soll das Open Compliance Directory and Rapid Alert System für die Lizenzvergabe verantwortliche Personen in Unternehmen benennen, die im Bedarfsfall kontaktiert werden können.

Für die Mitarbeit an dem Open Compliance Program konnte die Linux Foundation bislang etliche große Unternehmen gewinnen, darunter Adobe, AMD, Google, IBM, Intel, Samsung und Sony.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 152,00€
  2. 79,00€
  3. 59,99€
  4. ab 17,99€

Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi Thermal angesehen

Die Anafi Thermal kann dank Wärmebildsensor Temperaturdaten von -10 bis 400° Celsius messen.

Parrot Anafi Thermal angesehen Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
    Falcon Heavy
    Beim zweiten Mal wird alles besser

    Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

    1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
    2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
    3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

    Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
    Passwort-Richtlinien
    Schlechte Passwörter vermeiden

    Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
    Von Hanno Böck

    1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
    2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
    3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

      •  /