Abo
  • IT-Karriere:

Videovergleich

PhysX bremst Demo von Mafia 2 auf halbe Bildrate

Die Demoversion von Mafia 2 soll Appetit auf das Spiel machen, was bei der Technik aber verfehlt wird. Nach Messungen von Golem.de mit einer Fermi-Karte von Nvidia zeigte sich, dass das Spiel mit PhysX-Effekten nur rund halb so schnell läuft.

Artikel veröffentlicht am ,
Videovergleich: PhysX bremst Demo von Mafia 2 auf halbe Bildrate

Auf unserem Testsystem mit einem Core 2 Quad Q9450 (2,6 GHz) und einer Geforce GTX 480 bremsen Nvidias PhysX-Bibliotheken die Demoversion von Mafia 2 deutlich. Bei 1.280 x 720 Pixeln fällt die Bildrate im integrierten Benchmark von 54,5 auf 23,5 fps. Dafür haben wir ohne Anti-Aliasing und mit eingeschaltetem VSync gemessen, Einstellungen, die auch viele Spieler nutzen, die einen besonders flüssigen Bildeindruck bevorzugen.

Inhalt:
  1. Videovergleich: PhysX bremst Demo von Mafia 2 auf halbe Bildrate
  2. Auch mittlere Einstellungen kaum schneller

Ohne das Warten auf die vertikale Synchronisation ist der Einbruch noch drastischer: Von 71,3 auf 26 Bilder pro Sekunde fiel die Bildrate. Diese Ergebnisse ergaben sich auch mit dem Benchmark-Tool Fraps, und das nicht nur bei dem integrierten Test. Auch mit einigen Spielszenen, die wir wiederholt absolvierten, war der Unterschied per Fraps stets klar sichtbar. PhysX kostet - zumindest in der Demoversion - bei Mafia 2 die Hälfte der Geschwindigkeit. Unverständlich ist das vor allem beim Einsatz von Nivdias derzeit schnellster Single-GPU-Karte, der GTX 480, die derzeit über 400 Euro kostet.

  • Mafia 2 Benchmark - PhysX: aus
  • Mafia 2 Benchmark - PhysX: hoch
  • Mafia 2 Benchmark - PhysX: mittel
  • Mafia 2 Benchmark - PhysX: aus
  • Mafia 2 Benchmark - PhysX: hoch
  • Mafia 2 Benchmark - PhysX: mittel
  • Mafia 2 Benchmark - PhysX: aus
  • Mafia 2 Benchmark - PhysX: hoch
  • Mafia 2 Benchmark - PhysX: mittel
  • Berechnet die CPU die PhysX, fallen die fps sogar unter 10.
  • Die PhysX-Effekte werden laut Treiber von der GPU berechnet.
Mafia 2 Benchmark - PhysX: hoch

Nvidia empfiehlt folglich für den Einsatz der PhysX-Effekte gleich eine eigene Grafikkarte, die kann dann auch etwas schwächer dimensioniert sein. Anders als beim Zusammenspiel per SLI dürfen die beiden Nvidia-Karten dann auch aus einer anderen Serie sein. Während eine GTX 4xx beispielsweise die Grafik übernimmt, kann sich eine ältere 9800 GTX um die Effekte kümmern.

Auch mittlere Einstellungen kaum schneller 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199,90€

Ematth2113 30. Aug 2010

Hallo Habe Spiel Mafia 2 ausprobiert Probleme mit Tastaturbelegung Würde gerne mit Linke...

Treadmill 19. Aug 2010

Vorgestern nochmal die Demo angezockt, Physx ausgelassen und alles auf High und 16x AA...

Treadmill 14. Aug 2010

Es hat mich dann doch gepackt und ich musste nochmal Teil 1 anspielen ;D Hatte ganz...

Treadmill 14. Aug 2010

Kommt drauf an (wie sie zubereitet ist) :P

OMG 13. Aug 2010

Vielen Dank! :) Das werde ich wohl mal probieren.


Folgen Sie uns
       


Wolfenstein Youngblood angespielt

Zwillinge im Kampf gegen das Böse: Im Actionspiel Wolfenstein Youngblood müssen sich Jess und Soph Blazkowicz mit dem Regime anlegen.

Wolfenstein Youngblood angespielt Video aufrufen
Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

    •  /